Eurowings: Neue Basis in Nürnberg

Foto: Eurowings

Die Lufthansa-Tochter Eurowings erhöht zum Sommer das Streckenangebot vom Flughafen Nürnberg deutlich. Nach Angaben der Airline wird an diesem Standort eine Maschine stationiert, die ab Ende März die Sonnenziele Mallorca, Kreta, Sizilien und Sardinien anfliegt. Zusätzlich wird die Frequenz auf der Verbindung Berlin/Tegel–Nürnberg durch einen weiteren Flug am Sonntagabend erhöht.

Die neuen Nürnberg-Strecken werden mit einer Boeing 737-800 bedient, die Eurowings von TUI Fly angemietet hat. Das Flugzeug startet achtmal pro Woche in Richtung Mallorca und jeweils zweimal wöchentlich zu den Flughäfen Catania auf Sizilien und Olbia auf Sardinien. Montags und freitags werden Flüge nach Heraklion auf Kreta durchgeführt.

Mit dem neu stationierten Flieger wird Nürnberg die zwölfte Eurowings-Basis.

Eurowings: Neue Basis in NürnbergDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt
wallpaper-1019588
Warum nachhaltig schenken? 4 gute Gründe!
wallpaper-1019588
Warum nachhaltig schenken? 4 gute Gründe!