Europcar: Mehr Elektromobile

Mit dem Peugeot iON und dem Citroën C-Zero, den ersten Elektromobilen der neuen Generation mit leistungsfähigen Lithium-Ion-Batterien auf dem europäischen Markt, können die Kunden von Europcar bis zu 150 Kilometer weit fahren, bevor die Fahrzeuge aufgeladen werden müssen. Die Elektromobile fahren geräuschlos und werden weder CO2 noch andere Schadstoffe ausstoßen.
Europcar wird die beiden neuen Modelle im Jahr 2011 in die Flotte aufnehmen. Zudem werden die 2500 Europcar Stationen in Europa schrittweise mit der nötigen Infrastruktur ausgerüstet, damit die Batterien der Elektromobile aufgeladen werden können. Die Vereinbarung vergrößert Europcars Flotte der Nullemissions-Fahrzeuge und unterstützt das Bestreben von Europcar zur Förderung von „grüner Mobilität“. Europcar


wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben