Europäischer Architektur­­foto­preis: Einreichfrist endet am 17. Januar

Europäischer Architekturfotopreis 2011Der Europäische Architekturfotopreis wird seit 1995 alle zwei Jahre ausgeschreiben und gehört inzwischen zu den weltweit renommiertesten Fotopreisen. Das aktuelle Thema lautet “Dazwischen” und bietet Spielraum für vielfältigste Interpretationen. Fotografen haben noch bis zum 17. Januar 2011 die Möglichkeit Bilderserien einreichen.

Ausgelobt wird der Wettbewerb vom Verein Architekturbild e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum. Eine international besetzte Jury entscheidet über die Vergabe eines ersten Preises und von zwei Anerkennungen. Die Arbeiten der 25 bestplazierten Teilnehmer werden ausgestellt, außerdem online und in einem Katalog dokumentiert. Zur Teilnahme sind von den Fotografen Bilderserien mit vier zum Thema passenden Fotografien einzureichen.

Nähere Einzelheiten zum Europäische Architekturfotopreis 2011 können im Blog-Artikel vom 20. Juni 2010 nachgelesen werden. Dort befinden sich auch einige der preisgekrönten Arbeiten des letzten Wettbewerbs zum Thema “Neue Heimat”. Ganz offiziell finden sich ausführliche Informationen und Teilnehmebedingungen auf der Internetseite des Architekturbild e.V., wo auch das Teilnahmeformular heruntergeladen werden kann.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg – ich bin gespannt auf die Ergebnisse!


wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv