Europäische atheistische Tagung in Köln angekündigt

Europäische atheistische Tagung in Köln angekündigtEuropäische atheistische Tagung in Köln angekündigtAtheisten aus Europa und aller Welt wer­den sich in Köln vom 25.-27. Mai 2012 zur euro­päi­schen athe­is­ti­schen Konferenz „Perspektiven des Atheismus – natio­nal, regio­nal, glo­bal“ zusam­men­fin­den, die vom Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) und der Atheist Alliance International (AAI) gemein­sam ver­an­stal­tet wird. Die Tagung wird eine breite Palette von Themen behan­deln, die für Atheisten, Freidenker, Humanisten, Rationalisten, Skeptiker, Agnostiker und Säkularisten von Interesse sind. Die Teilnehmer kön­nen sich auf eine Begegnung mit füh­ren­den Persönlichkeiten aus den Gebieten Wissenschaft, Aktivismus, Literatur, Unterhaltung, Philosophie und Medien freuen.

Bereits zuge­sagte Referenten:

  • Carsten Frerk, Autor und Redakteur des Humanistischen Pressedienstes
  • PZ Myers, Biologe und Autor des Wissenschaftsblogs Pharyngula
  • Annie Laurie Gaylor, Gründerin und Co-Präsidentin der Freedom from Religion Foundation (FFRF)
  • Dan Barker, ehe­ma­li­ger evan­ge­li­ka­ler Prediger, Autor und Co-Präsident der FFRF
  • Michael Schmidt-Salomon, Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung
  • Taslima Nasrin, Ärztin, Autorin und inter­na­tio­nale Menschenrechtsaktivistin
  • Michael Nugent, Vorsitzender von Atheist Ireland
  • Rebecca Watson, „Skepchick“-Bloggerin und Verfechterin des kri­ti­schen Denkens unter Frauen

In sei­ner Ankündigung der Konferenz sagte IBKA-Vorsitzender René Hartmann: „Mit die­ser Tagung wol­len wir Menschen aus ver­schie­de­nen Nationen zusam­men­brin­gen, um über Atheismus, Säkularismus und die Trennung von Staat und Religion zu dis­ku­tie­ren. Es gibt viele Themen in Deutschland und Europa – der pri­vi­le­gierte Status von Kirchen, repro­duk­tive Frauenrechte, Diskriminierung gleich­ge­schlecht­lich ori­en­tier­ter Menschen – wo Religion sich in unser Leben ein­mischt, auch in das von Personen, die nicht reli­giös sind.“

Tanya Smith, Präsidentin der AAI, sagte: “Es ist sehr span­nend, auf der Serie erfolg­rei­cher AAI-Tagungen in Europa auf­zu­bauen, wie der 2010 Gods & Politics Konferenz in Kopenhagen und der World Atheist Conference in Dublin in die­sem Jahr. Diese Tagungen sind eine fan­tas­ti­sche Gelegenheit, Weltklasse-Referenten zuzu­hö­ren und die Gesellschaft kri­tisch den­ken­der, ratio­na­ler Menschen zu erle­ben.”

Mehr Informationen über die Europäische Atheistische Tagung 2012 sind ver­füg­bar unter www.ibka.org/tagung2012. Der Kartenverkauf wird noch in die­sem Jahr begin­nen.

Kontakt:

Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten
René Hartmann
Erster Vorsitzender
Tel.: +49 6171 58 18 52
E-Mail: rene.hartmann[at]ibka.org
Sprachen: Deutsch, Englisch
www.ibka.org

Atheist Alliance International
Tanya Smith
Präsidentin
Tel.: +33 6 44 32 70 52
E-Mail: president[at]atheistalliance.org
Sprachen: Englisch (Interviews in Spanisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch sind mög­lich)
www.atheistalliance.org

« Ich will “mein altes” Facebook wieder haben!{lang: 'de'}

wallpaper-1019588
Turboquerulantin - Ratenzahlungsbettelei
wallpaper-1019588
Seid wild
wallpaper-1019588
Jobradar, Ausgabe des 1. Quartals 2018
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9/S9+: Präsentation früher als erwartet, weiterhin mit Kopfhöreranschluss und neu mit Stereo-Lautsprechern?
wallpaper-1019588
Xiaomi: MIUI 10 Global Stable ROM wird ab sofort verteilt
wallpaper-1019588
Lebensverändernde Cracker
wallpaper-1019588
Meine Wanderlesung
wallpaper-1019588
Indianerbanane/Paw Paw/Asimina trilobata