Europa – Der unbeliebte Kontinent

Ja genau, unbeliebt bis gehasst. Warum ist das so? Das bisschen Krieg, mit dem wir die Welt überziehen, wird diese ja wohl auszuhalten imstande sein

SklaventreiberPrachtvoll geschmückt sind Europas alte Städte. Historische Prunkbauten, pompöse Rathäuser und schmucke Patriziervillen, Logis erfolgreicher Kaufleute aus dem Mittelalter. All der Reichtum kam nicht von ungefähr. Er wurde erschaffen auf den Schultern von Sklaven, die in den europäischen Kolonien ein erbärmliches Dasein fristeten. Der Aufstieg Europas ging einher mit dem Abstieg all der Nationen, die unsere geschäftstüchtigen Vorfahren mit ihren Segelschiffen ansteuerten. So auch in der Neuen Welt, den heutigen USA, deren native Urbevölkerung dabei so gut wie vollständig ausgerottet wurde. Nicht ein einziger Kontinent auf der Welt blieb verschont. Ob in China die blutig niedergeschlagenen Boxeraufstände, die Hereros in Afrika, die Indianer Nordamerikas, die Azteken Südamerikas oder die australischen Ureinwohner, überall wo die geräumigen Schiffe der Europäer anlandeten, kehrte das blanke Entsetzen ein. Leid, welches den Auftraggebern dieser globalen Raubzüge großen Reichtum einbrachte und deren Nachfahren bis heute ihre Macht sichert. Mit dem Beginn der Handelsschifffahrt wurden so bereits vor 500 Jahren die Weichen gestellt für das heutige Elend auf der Welt. An dieser Praxis hat sich bis heute nichts geändert, wie all die ‘humanitären’ Einsätze in Libyen, Mali und Syrien beweisen. Dies ist die traurige Wahrheit hinter unserer ‘responsibility to protect’ (R2P).

Ein spannendes und äußerst aufschlussreiches Interview mit dem politisch und geschichtlich sehr affinen Wirtschaftswissenschaftler Nico, der im Verlauf einer guten Stunde das bisherige Weltbild vieler Menschen zu verändern weiß.



wallpaper-1019588
mit floriane blütenblatt im magischen garten
wallpaper-1019588
Pilotprojekt sieht vor, im Juni bis zu 3.000 ausländische Touristen zu bringen
wallpaper-1019588
Die Mission Stupidity geht weiter
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Tarifa: Aktuelle Wassertemperaturen für Tarifa (Spanien) an der Straße von Gibraltar