EU-Kommission will Cookie-Warnungen beenden

EU-Kommission will Cookie-Warnungen beendenGestern hat die EU-Kommission den offiziellen Entwurf für ihre Verordnung zum Schutz der Privatsphäre vorgelegt. Die sogenannte E-Privacy-Verordnung soll ab Mitte nächsten Jahres an die Stelle der bisher geltende ePrivacy-Richtlinie und die ergänzende Cookie-Richtlinie aus dem Jahr 2009 treten. Schon Mitte Dezember 2016 wurde ein Vorentwurf dazu geleakt.

Schon in diesem Vorentwurf wurde klar, was sich beim aktuellen Entwurf bestätigt: Die EU-Kommission will die Cookie-Regeln für Verbraucher deutlich vereinfachen. Die leidigen Cookie-Warn-Banner sollen bald der Vergangenheit angehören. Website-Betreiber sollen dann nicht mehr über Cookies informieren müssen, die zur Konfiguration dienen, zum Beispiel dem Session-Tracking der Einkaufskörbe in Webshops.