Etwas Poesie für Gelassenheit im Alltag

Poesie ist ein Geschenk, das nur uns, in Worten denkenden Wesen als Genuss möglich ist. Während andere Wesen (Tiere, Bäume) auch Musik hören und genießen können, ist es oft die Kraft der Worte, die mich persönlich zutiefst bewegt. Bis hin zu Gänsehaut.

In Russland geboren, war ich von Poesie umgeben. Puschkin lebte in meiner Heimatstadt und seine Werke mussten wir teilweise seitenlang auswendig lernen.

1992 bin ich dann ins Land der Dichter und Denker umgezogen, und auch hier habe ich viel Freude mit den wunderbaren, sich reimenden Zeilen.

Mein Vater hat mir Haiku ( traditionelle japanische Gedichtform) schmackhaft gemacht. Manchmal dichten wir einfach so hin und her, statt uns Prosa zu schreiben.

Mit der Besserung meiner Englischkenntnisse wurde mir auch die Welt der englischen Gedichte offenbart. Was für eine Schatzkiste! Heute möchte ich eine spontane Entdeckung hier in meinem Blog verewigen, um selbst ab und an vorbei zu kommen und mich satt zu lesen an den ermutigenden wie weisen Zeilen von Rudyard Kipling. Laut WIkipedia geht es im Gedicht um Gelassenheit als Tugend. Für mich geht es hier auch um Mut, sich selbst treu sein, wahrnehmen, achtsam sein, verbunden mit anderen Menschen.

Weiter unten findest du eine Übersetzung ins Deutsche.

Schön, dass du hier bist.

IF

1895

WENN

(Übersetzung von Lothar Sauer)

Was ist Poesie für dich?

Etwas Poesie für Gelassenheit im Alltag

Photo by S O C I A L . C U T on Unsplash


wallpaper-1019588
[Comic] Seven to Eternity [1]
wallpaper-1019588
#1161 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #36
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Was ist in der Literatur tabu?
wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze