Etwas andere Neuzugänge

Ja, bisher habe ich mich an mein Vorhaben gehalten und keine Bücher gekauft! (Naja, nicht ganz, aber das ist auch ein Sonderfall. Dazu später mehr.) Trotzdem sind zwei Sachen neu in die Wohnung geflattert, die zwar keine Bücher sind, aber trotzdem damit zu tun haben. 
Das erste ist ein neues Regal. Endlich! Bisher hatte ich zwei Billy-Regale nebeneinander, die haben aber einfach nicht mehr ausgereicht. Ich habe schon viele Bücher nach hinten in die zweite Reihe gestellt, musste aber trotzdem die ungelesenen Bücher schon auf den anderen Büchern stapeln. Schön und ordentlich sah das wirklich nicht aus und  hat mich wirklich gestört. Aber vorletztes Wochenende haben wir ein drittes Billy gekauft, das wir sozusagen "ums Eck" gestellt haben. Endlich haben die Bücher wieder Platz und ich liebe, wie es aussieht!
Etwas andere Neuzugänge
Ich hätte besser mal ein Vorher-Foto gemacht, dann hätte man sich von dem Chaos vorher ein besseres Bild machen können. Aber man stelle sich einfach die zwei Regale nebeneinander vor, die bis obenhin und kreuz und quer vollgepackt sind mit Büchern. Nicht so schön. Vor allem gefällt mir jetzt, dass nicht alle Bretter komplett zugestellt sind, sondern noch Freiraum da ist. Das würde ich auch gerne so beibehalten, wenn neue Bücher hinzukommen, muss ich halt wieder zweireihig stellen. (Die Spiele oben drauf stören mich übrigens total, aber es gibt leider keinen anderen Platz dafür.) Da sieht man übrigens auch meinen "Arbeitsplatz" (der pinke Laptop). So umgeben von Büchern macht das Schreiben von Rezensionen doch noch mehr Spaß! Und auch wenn draußen immer noch Schnee liegt, habe ich den Frühling schon mal ein bisschen zu uns herein geholt mit ein paar Tulpen. Ganz besonders schön finde ich auch, dass ich endlich mal die Eulen-Buchstützen benutzen kann, die ich zum Geburtstag bekommen habe. Sind die nicht toll??
Etwas andere Neuzugänge
Eine wirklich Ordnung habe ich jetzt nicht. Zum Großteil habe ich nach Verlag geordnet, aber richtig durchgezogen habe ich das dieses Mal auch nicht. Hauptsache die Harry Potter Bücher stehen alle zusammen. ;) Und die ungelesenen Bücher sind natürlich auch alle an einem Fleck. (Wieder mal eine Ausnahme: Bis auf die Skulduggery Pleasent-Bücher, die bei den anderen Loewe-Büchern einfach schöner aussahen.)
Etwas andere Neuzugänge (Das Fitzelchen ganz unten rechts gehört auch noch zu den ungelesenen, das ist mein "Rory Gilmore Sub". Übrigens, wer sich mal richtig langweilen möchte, sollte das dicke blaue Buch unten lesen: JR. Eins der furchtbarsten Bücher, das ich jemals für die Uni lesen musste.
Ich bin mächtig stolz auf das neue Regal und rein theoretisch würde ja auch noch ein viertes daneben passen...(Diese Feststellung stammt ursprünglich aber nicht aus meinem Mund, sondern merkwürdigerweise war es der Mann, der das zuerst gesagt hat. Ja, der Mann, bei dem es wochenlang gedauert hat, bis ich ihn zu einem dritten Regal überredet hatte. Und eigentlich war es nicht ich, die ihn überzeugt hatte, sondern meine Freundinnen.)
So, nun zum zweiten tollen Neuzugang.  Von meinem Weihnachtsgeld habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt - ich habe mir einen Kindle Paperwhite gekauft. Als diese ganze Sache mit den eReadern aufkam, war ich komplett dagegen. Ich liebe Bücher, ich liebe das Gefühl von einem Buch in meinen Händen, der Geruch und so weiter. Jeder Bücherwurm weiß, wovon ich rede.  Im Laufe des letzten Jahres habe ich mich aber immer wieder dabei ertappt, dass ich mir auf Amazon die Kindle-Angebote genauer angesehen habe. Und mir im Saturn andere Reader genauer angesehen habe. Und mit der Zeit wurde der Wunsch immer größer, selber einen zu besitzen. Es kamen erste Rezensionsanfragen von ebook-Autoren, die ich fast alle abgelehnt habe, da ich das Lesen am Computer gar nicht leiden kann.  Und dann habe ich von dem neuen Kindle Paperwhite gelesen und wusste, dass es der werden soll. Kaum von den Weihnachtsfeierlichkeiten nach Hause gekommen, habe ich mich hinter den Laptop geklemmt und mir direkt den Kindle bestellt. Eigentlich sollte er erst zu Februar geliefert werden, aber er war doch schon einige Wochen früher da. 
Etwas andere Neuzugänge Etwas andere Neuzugänge
Schon kurz nach dem Auspacken war ich total begeistert! Er ist so klein und so leicht. Aber auch wieder nicht zu klein, dass er unangenehm in der Hand liegt. Der Paperwhite wird über Touchscreen gesteuert und die Bedienung ist total leicht. Das Lesen ist ebenfalls sehr angenehm, die Schrift ist gestochen scharf und das verstellbare Licht wirklich klasse. Für unterwegs habe ich jetzt fast immer den Kindle dabei. Dank der tollen Hülle ist er zwar wieder etwas schwerer, aber immer noch leicht genug zum Transportieren. (Außerdem wird der Kindle beim Zuklappen der Hülle automatisch in den Ruhemodus versetzt und wieder aufgeweckt beim Aufklappen - wirklich praktisch!)  Da ich vorher immer ein Buch mit in der Handtasche hatte, denke ich jetzt ständig, dass ich irgendetwas vergessen habe, weil die Tasche so leicht ist und der Kindle null Platz wegnimmt.  Man merkt vielleicht, ich liebe das Ding! Hauptsächlich lese ich darauf englische Bücher, da die Preise gegenüber den deutschen Büchern um vieles günstiger sind! 4 Euro für ein Buch?? Da kann man nichts sagen. Und die englischen muss ich auch nicht unbedingt im Regal stehen haben.  Hier ist übrigens auch meine Ausnahme vom Buchkauf-Verbot: ein paar ebooks habe ich gekauft, damit ich darauf auch etwas Gutes zum Lesen habe, zum Beispiel Kirschroter Sommer und die Fortsetzung, und ein paar englische Bücher wie The Declaration
Insgesamt macht mir das Lesen auf dem Kindle einen riesen Spaß und ich bin froh, dass ich mir diesen Wunsch erfüllt habe.  Ist noch jemand hier, der von einem ebook-Hasser zu einem ebook-Liebhaber geworden ist?


wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Weitblick, Tiefblick, Bratwurstblick
wallpaper-1019588
Fenchelsuppe mit Chorizo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Warten
wallpaper-1019588
Tofu Dengaku und Brokkoli mit Sesamsenf