Ethereum-Kurs gibt deutlich nach

Ethereum-Kurs gibt deutlich nachBitcoin-Konkurrent Ethereum hatte in der ersten Jahreshälfte genau wie Platzhirsch Bitcoin eindeutig einen Hype, der jetzt aber erst mal vorbei zu sein scheint. Der Kurs der Kryptowährung Ethereum ist in den letzten vier Wochen um mehr als 50 Prozent eingebrochen. Inzwischen ist eine Ethereum-Einheit noch 170 Euro wert; am 12. Juni gab es dafür noch 350 Euro.

Das könnte einen positiven Effekt auf die Lieferbarkeit von High-End-Grafikkarten haben, denn bei diesem Kurs lohnt es sich eher nicht mehr, mit Grafikkarten wie der Radeon RX 470/480 oder der RX 570/580 als Kryptogeldminer unterwegs zu sein. Das hatte ja schon seit längerer Zeit zur Verknappung solcher Grafikkarten besonders in Europa geführt.


wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen