Estée Lauder läutet mit seiner "Wild Violet Makeup Collection" den Frühling ein!

Meine lieben Beauties, 
ich möchte euch unbedingt den Frühjahrs-Look von Estée Lauder vorstellen: "Wild Violet Makeup Collection" heißt dieser und allein den Titel finde ich schon äußerst vielversprechend!
Im Fokus dieser LE stehen intensive Nuancen wie Koralle, Pink, Fuchsia und Tomatenrot für die Lippen und Smokey Eyes von Mokka bis Violett.

Für mich persönlich sind die Lippenstifte und -glosse sowie die Lidschattenpalette die Herzstücke dieser LE. 
Daher zunächst zu den Lippenprodukten: 

Edles Design und ausdrucksstarke Farben - das ist genau nach meinem Geschmack ;) Die Pure Color Long Lasting Lipsticks gibt es insgesamt in 4 Nuancen: Wild Blossom (Pink), Wild Coral (Koralle), Wild Fire (Tomatenrot) und in Wild Violet (Fuchsia). Sie kosten um 26 Euro, was ich durchaus vertretbar finde. - ich hatte kürzlich ja über andere High End Lippis berichtet, die deutlich über 30 Euro lagen ;) Aber selbst da: wenn ich mich verliebe, ist mir das egal! :)
Die Lipglosse gibt es in den beiden Nuancen Shocking Pink (Knallpink) und Passion Fruit (Orangerot), sie kosten um die 23 Euro. 
Beide Produkte versprechen aufgrund der exklusiven True Vision Technology intensive Farben und extra lange Haftung. Außerdem pflegen sie die Lippen mit Vitamin C und Antioxidantien! 
Ich will diese Produkte UNBEDINGT ausprobieren, ich weiß nur gar nicht wo ich anfangen soll, ich finde alle Nuancen wunderschön... was meint ihr? 
Was mir sehr gut gefällt: ein Tipp von Tom Pecheux, dem Creative Makeup Director von Estée Lauder, der diese LE kreiert hat:

„Vor dem Auftragen des Lippenstifts immer einen Aufheller (Concealer) um die Lippen herum verwenden der heller ist, als der eigene Hautton. Das gibt dem Mund mehr Fülle und bringt die Farbe optimal zur Geltung. Anschließend die Lippen mit einem Liner im Ton des Lippenstiftes umranden. Die Lippen dabei vom äußeren Rand aufsteigend zur Mitte nachziehen – dann wirken die Mundwinkel nicht wie nach unten gezogen. Für mehr Gleichmäßigkeit die Kontur immer in kurzen Strichen ziehen. Dann die Lippen mit dem Liner ausmalen. Dadurch hält die Farbe besser und läuft nicht aus. Danach den Lippenstift mit einem Lippenpinsel auftragen. Durch den Druck des Pinsels verbinden sich Kontur und Lippenstift besser und das Makeup wirkt gleichmäßiger.“  Ich selbst habe nämlich recht kleine, unscheinbare Lippen und bin für Tipps um sie voluminöser wirken zu lassen sehr dankbar!
Nun zu den weiteren Produkten, wobei mich insbesondere die Lidschattenpalette "Pure Color EyeShadow Palette Wild Violet" interessiert...

Im Mittelpunkt der Palette steht die Violette Nuance - umgeben wird sie jedoch noch von einem Highlighter und wunderschönen Tönen zum Abschattieren (pudriges Beige, Nougatbraund und Mokka). So kann man die Smokey Eyes perfekt in Szene setzen! Die Palette kostet um die 47 Euro.
Des weiteren gibt es noch zwei Mono-Lidschatten in den Farben "Untamed Violet" und "Sugar Ice". Diese kosten um 24,50 Euro. Ich werde sie mir in Real anschauen, mir wirkt das Violet auf dem Bild nicht intensiv genug - ganz anders als bei der Lidschattenpalette. Das Weiß könnte aber sicherlich einen Platz in meinem Beauty-Tempel finden ;) 
Ergänzt wird diese LE noch durch einen "Double Wear Stay-in-place Eye Pencil" in Untamed Violet und einem "Pure Colr Nail Lacquer" in Wild Storm. Der Kajal (um 20 Euro) wirkt auf den Pressebildern eher bläulich als violet, aber auch hier möchte ich mir lieber selbst ein echtes Urteil bilden. Was ich super finde, ist der Applikator auf der anderen Seite des Kajals um den Look für Smokey Eyes passend zu verwischen. Der Nagellack (um 21 Euro) ist in einem schönen Anthrazit gehalten. 
Wie gefällt euch diese LE? Was sind eure Must-Haves??? 
Ich möchte euch zum Schluss nicht die weiteren Schmink-Tipps von Tom Pecheux vorenhalten:
Als erstes mit Concealer (z.B. DoubleWear Stay-in-Place Concealer von Estée Lauder) im inneren und äußeren Augenwinkel jeweils einen Punkt setzen, sternförmig verteilen. Das öffnet den Blick. Dann die Wimpern am Oberlid kräftig schwarz tuschen (z.B. mit Sumptuous Extreme Mascara von Estée Lauder), damit sich der Lidschatten später nicht absetzen kann. Nun einen Hauch Concealer auf dem gesamten Oberlid bis hin zu den Brauen verteilen und den Highlighter in Nougatbraun vom Oberlid bis zu den Brauen und in einer feinen Linie am Unterlid auftragen. Den Lidschatten dabei mit dem Schwämmchen des Applikators leicht in den noch feuchten Concealer drücken, das sorgt für ultralangen Halt.

Dann mit dem Eyeshadow in irisirendem Violett eine feine Linie am oberen Wimpernrand ziehen und im äußeren Augenwinkel etwas breiter auslaufen lassen. Schlusspunkt: Einen Hauch anthrazitfarbenen Lidschatten in den äußeren Augenwinkel platzieren, leicht verwischen. Und Highlighter in Kupfer von der Lidfalte bis hin zu den Brauen verteilen. Wer dem Blick abends noch mehr Tiefe verleihen will, zieht mit dem DoubleWear Stay-in-Place Eye Pencil Untamed Violet noch eine dünne Linie am unteren Wimpernrand und verwischt sie vorsichtig.  Zusätzliche Akzente können mit den Pure Color Single EyeShadows Untamed Violet in zartem Violett und Sugar Cube in irisierendem Weiß gesetzt werden.Die Verpackung der Pure Color EyeShadows in edlem Gold und Acryl mit Estée Lauder-Logo im Retro-Stil macht sie zu einem echten Eyecatcher, den man gerne aus der Handtasche nimmt. Abgerundet wird der Look durch perfekt lackierte Nägel in avantgardistischem Anthrazit (Wild Storm) und etwas Signature Silky Powder Blush Nude unter den Wangenknochen. Das konturiert das Gesicht.

PS: Ihr findet Estée Lauder natürlich auch im Facebook: Einfach hier klicken!


wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche fur manner liebe
wallpaper-1019588
Syrer verprügeln einen Halbschwergewichtsboxer, „Scheiß Deutscher“…
wallpaper-1019588
ein herzliches DANKEschön
wallpaper-1019588
NEWS: Weitere Details zum Record Store Day 2020 veröffentlicht