essie Mamba [Pastell-Kollektion 2014]

Mamba stammt aus der Pastell-Kollektion, die bereits im Frühjahr erhältlich war. Es handelt sich um einen bräunlichen Nude-Ton mit einem Hauch von Apricot. Je nach Lichtverhältnis wirkt der Lack bräunlicher oder mehr apricotfarben. Eben eher ein "Leberwurst-Lack". Vermutlich deshalb findet man im Internet sehr unterschiedliche Tragebilder. Es sind zudem äußerst feine Schimmerpartikel in silber erkennbar.

Leider harmoniert der Lack -wie befürchtet- nicht so gut mit meinem Hautton, aber er ist auch nicht untragbar. Je nach Lichtverhältnis mag ich diesen Lack.

essie Mamba [Pastell-Kollektion 2014]

1x p2 Base + Care Coat, 2x essie Mamba, 1x essie good to go


Der Lack besitzt eine leicht cremige Konsistenz und lässt sich problemlos auftragen. Die Deckkraft ist nach zwei ordentlichen Lackschichten ausreichend und die Trocknungszeit durchschnittlich kurz. Die Haltbarkeit ist gewohnt gut.
Fazit: Für mich eine eher spezielle Farbe, aber ich mag sie irgendwie und habe ansonsten auch nichts an diesem Lack auszusetzen.
Preis: 7,95 € für 13,5 ml | Ich hatte ihn kürzlich für nur 4,64 € bei Amazon gefunden. Dort ist er gerade aber leider nicht mehr erhältlich.

wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Adventszauber Gewinnspiel zum 2. Advent und ihr habt die Wahl!
wallpaper-1019588
Gegenlicht - Sommerwind
wallpaper-1019588
Andre Jan - Lass Die Welt Wo Sie Ist
wallpaper-1019588
Die Grafen - Geh Nicht Zum Teufel
wallpaper-1019588
Die 4 Lavanttaler - Mitten Im Herz