essie | "Head Mistress" + kleinen Vergleich


essie "Head Mistress" aus der "Stylenomics"-Kollektion
Gestern habe ich euch meinen kleinen essie-Haul gezeigt - nun kommen nach und nach die Tragebildern. Beginnen möchte ich mit "Head Mistress".
Es ist ein schöner Rotton mit einen pinken Einschlag, ohne Schimmer oder Glitzer - sehr klassisch. Ich liebe Rottöne auf meinen Nägeln.
Die Konsistenz des Lackes ihr eher dünnflüssig, was ich als sehr angenehm empfinde - ich mag es für meinen Geschmack lieber, so gelingt mir der Auftrag einfach super. Ich habe zwei dünne Schichten aufgetragen, ich bin dem Ergebnis sehr zu frieden. Auch Trockenzeit, war wie gewohnt, sehr gut.




In meiner Sammlung habe ich fast den selben Lack gefunden, er ist nur minimal dunkler. Hierbei handelt es sich um ein Nagellack von essence "Fateful Desire".
 Geswatcht habe ich nur eine Schicht. Die Farben sind doch sehr ähnlich, nahezu identisch. Der Lack von essence ist zwar noch aus der alten Kollektion, bin aber der Meinung, dass es diese Farbnuance auch in der neuen Kollektion erhältlich ist. Eine gute Alternative für den kleinen Geldbeutel. 

Habt ihr euch einen Lack aus der "Stylenomics" mitgenommen?
  

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz