ESSENCE "Vintage District" Limited Edition...und ein Dupe-Test


Hallo Beauties!
Was hab ich auf diese LE gewartet...Am Silvester entdeckte ich endlich den frisch aufgebauten Aufsteller mit der "Vintage District" Kollektion von Essence. Dass der Blush "It`s Popul-Art" mitgeht, war sowieso klar, das wusste ich bereits nach den ersten Pressebildern. Außerdem habe ich noch zwei Nagellacke, nämlich den grauen "Get Arty" und den blauen "Shopping @ Portobello Road" gekauft.
ESSENCE
Der Blush "It´s Popul-Art" ist sooooo wunderschön, ein richtiges Kunstwerk! Doch weil der goldene Teil davon nur ein Overspray ist und relativ schnell abgetragen wird, bleibt dieses Produkt in meinem Fall unbenutzt, er kommt in meine Kollektion zu den unberührten limitierten Blushes, weil ich es einfach nicht über`s Herz bringe, das traumhafte Motiv zu zerstören (und es ist mir sowas von egal was die Anderen zu dieser Macke von mir sagen...ich sammle gern schöne Blushes)
Deswegen kann ich Euch diesmal nicht mit meinen persönlichen Swatches dienen, dafür aber mit einem sehr guten und ausführlichen Post, den liebe Nailfanish von Fourfairies verfasst hat, dort seht Ihr die Swatches und sogar ein Tragebild.
ESSENCE

Die Nagellacke:
"Get Arty" ist ein grauer Nagellack mit einem (in der Flasche) ausgeprägten pinken Schimmer. Ich habe zwar bereits einige graue Nagellacke, doch keinen mit dem erhofften schimmernden Finish.

In den "Shopping @ Portobello Road" verliebte ich mich sofort, die Farbe war mir aber bekannt.
***** Wie ich bereits in meinem letzten Post erwähnte, wird es für mich langsam schwierig, eine Farbe zu finden, die ich in meiner Sammlung noch nicht besitze. So ist es auch in diesem Fall: zu Hause entdeckte ich den Nagellack "bonnie" von Essence und wollte ihn sofort mit dem neuen "Shopping @ Portobello Road" vergleichen. ESSENCE
Hier seht Ihr alle drei Lacke aufgetragen (je 2 Schichten): Kleinfinger+Zeigefinger+Daumen: "Get Arty" Ringfinger: "Shopping @Portobello Road" Mittelfinger: "bonnie"  ESSENCE
FAZIT DUPE-TEST: Die beiden blauen Lacke ähneln sich tatsächlich, zumindest würde ich behaupten, dass sie zu der gleichen Farbfamilie gehören. Auch das glänzende Finish ist identisch. Allerdings ist "bonnie" etwas dunkler!!! Und weil "bonnie" (wie auch andere Nail Art Twins-Nagellacke) letztes Jahr aus dem Sortiment genommen wurde, könnte "Shopping @ Portobello Road" eine gute Alternative sein. Mein Geschmack trifft er auf jeden Fall!
Zum grauen Nagellack "Get Arty" kann ich nur sagen, dass ich enttäuscht bin! Der pinke Schimmer ist am Nagel überhaupt nicht zu erkennen (naja...vielleicht wenn man mit einer Lampe den Nagel anleuchtet und die Lupe benutzt, aber wer macht es schon?). Auf dem Nagel ist er einfach nur mausegrau ( ich hoffe hier auf der Nahaufnahme könnt Ihr es (NICHT) sehen).
ESSENCE
Was ich jedoch anmerken will, ist die gute  Konsistenz aller dieser Lacke, die den Auftrag am Nagel sehr angenehm macht. Die Lacke lassen sich gleichmäßig auftragen, trocknen schnell (ca. 5-7 Min. pro Schicht ohne Schnelltrockner).
Unverhofft bekam ich den Rest dieser Edition noch direkt von Cosnova, wofür ich sehr dankbar bin, da ich auch andere Produkte testen durfte! 
Hier ist der Inhalt des Päckchens:
ESSENCE
  • Nagellack "Get Arty" (grau)
  • Nagellack "Antique Pink" (altrose)
  • Nail Art Decoration Set "something g-old - something new"
  • Gel Eyeliner "Get Arty"
  • Duo Lipstick & Gloss "Antique Pink)
  • Eyeshadow "Shopping @Portobello Road" (blau)
  • Eyeshadow "I`m So Retro" (gelb)

*Um Euch noch rechtzeitig die Tragebilder des Nagellacks "Antique Pink" zu zeigen, damit Ihr diesen noch  im Laden erwischt  und vor Allem weil meine Nägel gerade bereits in verschiedenen Farben bunt lackiert sind, muss ich Euch auf Fräulein Wunder verweisen, die die Farbe dieses wunderschönen Lacks auf ihren Bildern sehr gut eingefangen hat. Ich, meinerseits, finde die Farbe wunderschön für den kommenden Frühling, sie erinnert mich an die Tulpen, die ich beim Besuch der Tulpenausstellung in Keukenhof bewundert habe. Danke, Essence! Eine gelungene Farbe.

*Der graue Gel Eyeliner "Get Arty" ist meiner Meinung ein Fall für sich...Ich bin leider noch nie auf die Idee gekommen, einen grauen Eyeliner zu tragen. Wahrscheinlich weil mir zu dieser Farbe etwas Fantasie was Kombinationen anbetrifft fehlt. Dennoch werde ich mir sehr bald was damit einfallen lassen und Euch mein Kunstwerk zeigen. Vorerst habe ich die Swatches für Euch:
ESSENCE
*Gel Eyeliner "Shopping @ Portobello Road" (der zweite aus dieser Kollektion, der türkise) blieb im Aufsteller, da er identisch zu "BBC all night blue" aus der ehemalingen SunClub LE ist, den ich besitze und hier und hier bereits reviewt habe. Und wenn ich mir die Swatches von dem "Shopping @ Portobello Road" bei Mareike ansehe, kommt mir mein "BBC all night blue" sogar deckender vor.
*Lidschatten...hmmm...nach den ersten Pressebildern wollte ich sie unbedingt haben, so schön wie sie aussehen. Doch die Ernüchterung kam sofort, als es bekannt wurde, dass die schönen Farbkleckse ebenfalls nur ein Overspray sind. Sobald er abgetragen ist, hat man drei einfache Lidschatten in gelb, grau und blau. Ein Paar Swatches habe ich für Euch bei Silberfischchen entdeckt. Ich werde meine Lidschatten so wie auch den Blush höchstwahrscheinlich nicht benutzen, da ich es wieder nicht übers Herz bringe, die coole Optik zu zerstören. So wie sie neu aussehen, sind sie doch ein Augenschmauß:
ESSENCE
*Duo Lipstick & Gloss "Antique Rose" ist ebenfalls eine perfekte Farbe für den kommenden Frühling. Wie konnte ich es ursprünglich im Aufsteller nur übersehen?  Allerdings passt hier der Name nicht ganz zur Farbe, denn sie ist nicht rose sondern eher hübsche Koralle (oder habe ich Knick in der Optik?):
Swatch auf meinem Handrücken: oben Gloss pur, unten Lippenstift pur: ESSENCE
Auch die Tragebilder dürfen nicht fehlen! Schaut Euch nur diese traumhafte Farbe an:
links: Lippenstift pur; Mitte: Gloss pur; rechts: Gloss über dem Lippenstift
ESSENCE
*Nail Art Set  "Something g-old - something new" werde ich auch vorerst zur Seite legen, da ich momentan nichts mit Nail Design mache, z.Z. reichen mir einfach schön lackierte Nägel aus. Die zeit wird aber bestimmt kommen, wenn mich wieder die Inspiration ergreift und ich mit Nagelbastelei starte. Lackfein hat eine traumhafte Kreation damit gezaubert.
ESSENCE
Nun konnte ich aus dieser Edition die Produkte ergattern, die ich unbedingt haben wollte (leider enttäuschte mich der graue Nagellack "Get Arty" maßlos) und freue mich auf die süßen Produkte aus der kommenden "Hugs & Kisses" Kollektion. Eure Mary


wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass