Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches

Der richtige Concealer ist oft eine Suche, die Jahre dauert. Jahrelang habe ich früher cremige Camouflage Concealer genutzt bis ich feststellen musste, dass das meiner Haut aufgrund von Milien einfach nicht so gut tut.
Dann kamen die Liquid Camouflages und denen bin ich bis heute treu. Aber ein Concealer ist schon eine wichtige Entscheidung, insbesondere bei mir, denn ich trage meistens keine Foundation und nutze einfach den Concealer gemischt mit Base als Foundation, um so die Deckkraft herunter zu mischen.
Was die Marke Essence angeht, bin ich bislang nie fündig geworden, was Foundation oder Concealer angeht. Oft dunkelten die Produkte nach oder verrutschten im Laufe des Tages. Daher war ich erst in meiner Jugend ein Manhattan Girl, später war ich zufrieden mit Kiko, Sephora, MAC und Too Faced. Und auch von Alverde hatte ich mal eine Foundation, die mir außerordentlich gut gefiel. Aktuell nutze ich eine geerbte Too Faced Foundation und teste eine der neuen Fundation von Essence, eine andere aus dem neuen Sortiment von Catrice steht auf der Wunschliste. Aber eins nach dem Anderen.
Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches
Der essence camouflage+ healthy glow concealer kostet 2,79 Euro und ist in zwei Nuancen erhältlich. Neben diesem Camouflage Concealer gibt es auch drei matte Nuancen im neuen Sortiment. Ich war interessiert an dem Flow Finish, da es für mich im Ladenlicht beim Tester swatchen auch eher matt wirkte.
Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches
Der Concealer mit flüssiger Textur ist - so sollte man vorher ausdrücklich warnen - nichts für ein Fotoshooting, denn er enthält lichtreflektierenden Pigmente. Diese können zwar im Alltag eine schöne und gesunde Haut vorgaukeln, aber bei Fotoshootings ist Glow, Glitter und Schimmer eher hinderlich, ähnlich am Theater. Da nutzt man eher matte Texturen.
Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches
Neben den lichtreflektierenden Pigmenten, sprich: Schimmer, sind auch Vitamin E und Provitamin B5 enthalten, was laut Hersteller der Augenpartie einen wachen, gesunden Look und natürlich auch GLOW, das Unwort der letzten paar Jahre, verleihen soll.
Und ich bin zwar niemand, der Schminke zum Sport trägt, aber falls ihr das tut: Der Concealer ist wasserfest und somit besonders lang anhaltend. Das sollte man dann natürlich auch beim Abschminken berücksichtigen.

Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches

Oben der Swatch des Concealers, unten Swatch der Foundation


Ich persönlich habe noch einen ziemlichen Sommerteint und mich daher für die Nuance 02 entschieden, welcher zwar sehr rosastichig auf Jonas Haut beim Swatchen aussieht, aber auf mir schön neutral wirkt und fast noch einen Ticken zu hell. Die Konsistenz ist nicht zu flüssig und sehr cremig und lässt sich sehr gut verteilen, ich klopfe den Concealer gerne ein, unwahr mit den Fingern, da kein Pinsel diesen Job so gut macht wi frisch gewaschene Fingerchen.

Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches

Halb verblendet kann man gut erkennen, dass die Deckkraft schon gut ist, aber noch weiter schichtbar. Und Jona ist sehr braun, daher wirkt die Foundation sehr hell an ihm.

Eigentlich hatte ich es ja auf den Matt Concealer, aber dann diesen mitgenommen und ich bereue es nicht. Der Concealer ist unglaublich ergiebig - ich brauche sehr wenig Produkt, um mich zu schminken und er lässt sich gut verblenden ohne nachzudunkeln oder aber sich im Laufe des Tages abzusetzen. Aktuell nutze ich zum Fixieren Puder von Catrice und Tonymoly. 
Glücklicherweise ist der Concealer keine Schimmerbombe, sondern hat wirklich nur einen sehr, sehr dezenten Glow, was ihn sehr alltagstauglich macht. 
Mein letztes Wort ist noch nicht gesprochen, dazu brauche ich noch ein paar Wochen Testzeit, aber bislang habe ich nichts an dem Produkt zu meckern, insbesondere zu diesem Preis macht er einen wirklich ausgezeichneten Job.

Essence camouflage+ healthy glow concealer Review und Swatches

Hier sieht man die Foundation und den Concealer komplett verblendet und wie man sieht, sieht man nichts. Sie setzt sich nicht ab oder dunkelt nach.



wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
White Riot
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 40 igsten
wallpaper-1019588
Gefüllte Weinblätter mit Bulgur Gekonnt gerollt – so klappt das!
wallpaper-1019588
Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in München