essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review

Gestern hatte ich ja bereits meine persönliche Geschichte mit der Drogeriemarke Essence in den letzten 12 Jahren hier auf diesem Blog niedergeschrieben und es ist wohl kein Geheimnis, dass die Lidschatten von Essence sich im Laufe der letzen Jahre wirklich gemacht haben.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Daher war ich wirklich gespannt auf die drei neuen Paletten von Essence. Entdeckt bei Instagram, überall scheinbar rasend schnell ausverkauft, aber ich hatte Glück, sie frisch eingeräumt im DM zu finden. Zwei durften bei mir mit für je 6,95 Euro. Heute stelle ich euch die be you tiful eyeshadow Palette vor, die viele schimmernde, neutrale Lidschattentöne enthält.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Schon die Verpackung aus Pappe, die quadratisch gehalten ist, wirkt sehr besonders im  Vergleich zu den sonst eher schlicht gehaltenen Lidschattenpaletten aus dem Standardsortiment. Einzig einige der neuen Paletten muten ähnlich adrett an, aber diese drei Paletten mit je 9 Lidschatten wirken mit den metallischen Details an der Verpackung und zudem mit der Handlettering-artigen Aufmachung.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Auch das Innenleben der Palette wirkt stimmig und zudem fertig. Neben einer Schutzfolie gibt es auch einen Spiegel, was sie gut für unterwegs macht. Die Lidschatten und der Spiegel sind in Goldfarbe gerahmt, sehr edel. 
Und besonders praktisch ist, dass die neun Lidschatten allesamt Namen haben. Das finde ich einfach so viel praktischer und irgendwie stört es mich inzwischen, wenn die Lidschatten keine Namen haben, denn es ist schön, mit freunden über die Paletten zu reden und die Namen und seine Favoriten zu nennen. Und auch über angeditschte Paletten muss man sich keine Sorgen machen: Die Paletten sind durch ein kleines, aber feines Hygienesiegel verschlossen.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Im Vergleich zu vielen anderen Produkten wirkt das Design für mich irgendwie erwachsener und dennoch liebevoll und verspielt. Der magnetische Schließmechanismus ist sehr praktisch, denn wer kennt das nicht, dass schon so mancher Nagel an einem Lidschattenverschluss kaputt gegangen ist. 
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Nach viel Gerede über die Verpackung nun zum eigentlich wichtigen: Den Inhalt, also den Lidschatten. 4 der Farben schimmern, 5 der Farben sind matt. Die Farben sind allesamt neutral mit einem warmen, herbstlichen Hauch. Also die perfekte Palette für den Herbst im Alltag.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Im Grunde genommen war ich auf den ersten Blick nicht so begeistert von der be you tiful Palette. Nein, nicht wegen des Handlettering Spruches, den man gefühlt momentan überall liest. Gerade erst heute hatte die liebe Tanja Marco a.k.a. ein paar interessante und inspirierende Sachen zum Thema Plus Size in der Modewelt gesagt und das wir Plussizemädels selbst entscheidenen können, welche Hersteller wir mit unserem Geld unterstützen.Dasselbe für Mode gilt für mich auch für Schminke: Letztendlich hat Jona mich von den natürlichen Erdtönen überzeugt, weil die Palette wirklich perfekt für den Alltag ist.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Dass die Paletten mit gutem Payoff, also guter Pigmentierung, beworben werden, ist ich wirklich angebracht, denn ich habe ungelogen nie so eine tolle und feine Pigmentierung bei Essence gesehen, die vielen professionellen und Highendmarken in nichts nachsteht. einzig Midnight deckt erst in 2 Schichten, aber ich denke, das dies auch bewusst von Essence so gemacht wurde. Schließlich ist es bei MAC Carbon nicht anders, ein Schwarz, dass sich gut aufbauen und Layern lässt.
Auch die Konsistenz der Lidschatten ist buttrig weich, einzig eine der matten Nuancen ist minimal krümelig gewesen, aber eben auch nur minimal und nichts im vergleich zu einem Essence Lidschatten anno 2010 oder auch später. Verblenden lassen sich die Lidschatten ebenso gut, Fotos mit Looks folgen natürlich, wenn die Zeit und das Tageslicht es zulässt. Momentan bin ich eher so Team: Ich schminke mich schnell unterwegs. Da bleibt oft keine Zeit für schicke Schminkfotos. Daher gelobe ich Besserung, spätestens am Mitte Oktober könnt ihr euch auf tolle Fotos freuen.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Wenn ich einen Kritikpunkt an dieser Palette habe, dann ist es vielleicht die Tatsache, dass mir die drei hellen, schimmernden Nuancen ein wenig zu ähnlich sind. Eine weniger hätte es auch getan. Dafür finde ich das matte Rotorange sehr spannend. Diese Farbe hat mich so dermaßen angesprochen, dass ich mich letztendlich für die Palette entschieden habe.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
Wie man sieht, haben alle Lidschatten eine unglaubliche Farbabgabe - selbst der hellste Ton. Als Fazit kann ich nach bisher drei geschminkten Looks, die den ganzen Tag tadellos hielten, sagen, dass für 6,95 Euro eine unglaublich Palette mit unglaublich schöner Farbauswahl. Neben hellen, neutralen Looks werde ich versuchen, auch mal ein wenig herbstlichere Looks mit dem Rot und Schwarz zu schminken.
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review
essence be you tiful eyeshadow palette Swatches und Review

wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Neumond Engel Orakel Reading 23. Februar 2020: Zielgerichtete Absicht, Selbstfürsorge, Hingabe, Blessings & Dankbarkeit
wallpaper-1019588
Es lebe die Freiheit!
wallpaper-1019588
Geburtstag am valentinstag bedeutung
wallpaper-1019588
Buchprojekte 2020