Essen für zwischendurch

Snack

Mir geht es oft so, dass ich während der Uni, dem Alltags-Hin-und-Her oder der Blogarbeit das Essen völlig vernachlässige. Montags bin ich meistens fast ausgehungert, weil ich zwischen 10 Stunden Vorlesungen und Seminaren keine Pause finde. Immer dabei habe ich einen ganzen Apfel, der nicht nur satt macht, sondern mich auch mit der nötigen Energie  und Flüssigkeit versorgt. Aber auf die Dauer reicht auch der nicht und meistens ist dies dann einer der Tage, die mit schnellem ungesundem Fast-Food enden. Wer stellt sich auch abends um 8 Uhr noch in die Küche, wenn der Tag schon anstrengend genug war?

Hier gehts weiter

FacebookTwitterGoogle+RedditLinkedInBookmark/FavoritesDeliciousGoogle GmailPrintXINGPinterestWordPressEmpfehlen


wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Alfredo Pasta
wallpaper-1019588
Aufstieg und Fall eines Wallisers
wallpaper-1019588
Adventsdeko in Grün: Ein Mooshügel DIY Kranz
wallpaper-1019588
Lieblingsdinge: Minimalistische Adventskränze