Espresso-Brownies mit dunklen Kirschen und Walnüssen

Espresso-Brownies mit dunklen Kirschen und Walnüssen

Zutaten:
200 g ungesalzene Butter, 200 g dunkle Schokolade, 250 g hellbrauner Zucker, 50 g Walnüsse, geschält und gehackt, 80 g Kakaopulver, gesiebt, 65 g Mehl, gesiebt, 1 TL Backpulver, 4 große Freilandeier, abgeriebene Schale von 1 Orange, 150 g frische Kirschen, entkernt und halbiert, 10 Kaffeebohnen

Zubereitung:
Den Ofen auf 190 ºC vorheizen und eine ca. 18 Zentimeter große Form mit Backpapier auslegen. Die Kaffeebohnen zu einem feinen Pulver mahlen. Die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen lassen. Die Eier und den Zucker in einer Küchenmaschine vermengen, nach und nach die Orangenschale, das Backpulver, das Mehl, den Kaffee und das Kakao-pulver unterrühren. Am Schluss vorsichtig die Walnüsse und die Kirschen unterheben.

In die Form geben und 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und in 10 Quadrate
schneiden. Servieren Sie den Brownie mit einer großen Kugel Eiscreme.

Ein Rezept von Marc Fosh

Espresso-Brownies mit dunklen Kirschen und WalnüssenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Zuckerrübe Steckbrief
wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet