Es wird Zeit zu gehen

Partypeople, ich habe eine Ansage zu machen. Aber erstmal der Reihe nach. Alles begann am 10.10.2006. Ich war im Praktikum, hatte Langeweile hoch 10 und las den ganzen Tag eigentlich nur das Internet durch, vorzugsweise irgendwelche Blogs. "Das kannste auch.", dachte ich mir und so tippte ich an diesem einen Dienstag, den 10.10. vor 8 Jahren meinen ersten Eintrag. Meine erste Woche Praktikum. Eigentlich sollte der Beitrag hier stehen, aber auch wenn mir eigentlich wenig peinlich ist, neee...Nach MyBlog kam vor 5 Jahren Blogger und auch damit ist jetzt Schluss. Seit Jahren schon, will ich meinen eigenen Blog hosten, Wordpress haben und mir alles so anpassen wie ich es will und nicht wie mir irgendwer irgendwas vorgibt. Also klöppel ich seit Wochen an einem Blog rum, importiere Zeug von hier, schreib um, bau aus, und versuche mich häuslich einzurichten. Mehrere male hatte ich keinen Bock mehr und wollte alles wieder hinwerfen, aber ... 
Es wird Zeit zu gehen
Das musste ich mir in den letzten Wochen und Monaten immer wieder ins Gedächtnis rufen. Man kriegt nix geschenkt vom wünschen, das ist nunmal so. 
Und bevor ich jetzt noch weiter abschweife.... --> DA GEHTS LANG! 

wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 11 Ultra Oberklasse-Smartphone
wallpaper-1019588
Fensterputzer Test 2021: Vergleich der besten Fensterputzer