Es wird allerhöchste Zeit für Saktionen

Es wird allerhöchste Zeit für Saktionen

Mahmoud Ahmadinejad

Und zwar Sanktionen gegen die Machtträger des iranische Regimes!

Auch wenn Ahmadinejad kurz vor dem Fall zu sein scheint; der Gedanke, dass dieser Verbrecher in Wien vor der OPEC als deren Vorsitzender auftreten soll, macht mir nicht nur Bauchschmerzen.

Der Iran hat derzeit turnusmäßig den Vorsitz des Ölpreis-Kartells inne. An den OPEC-Treffen nehmen üblicherweise die Ölminister der zwölf Mitgliedsstaaten teil. Ahmadinejad ist derzeit iranischer Ölminister, nachdem er im Rahmen einer Kabinettsumbildung den bisherigen Ressortchef Mashud Mirkasemi entlassen hatte. (Salzburger Nachrichten)

Endlich hat sich die Bundesregierung dazu durchgerungen, diese vermaledeite EIH-Bank in Hamburg dicht zu machen. Doch das ist meiner Meinung nach nur der Anfang. Es ist mehr nötig!

Nötig sind vor allem politische Saktionen, die – wie im Falle Libyens – die Verbrecher der Regierung treffen und weniger das einfache, genug gebeutelte und unterdrückte Volk.

Worauf ich hinaus will: Österreich muss ein Einreiseverbot gegen Ahmadinejad verhängen!

Nic


wallpaper-1019588
Grafikprobleme bei Resident Evil 7, Resident Evil 2 Remake und Resident Evil 3 Remake in neuem PC Patch behoben
wallpaper-1019588
Persona 5 Royal: Kartenspiel kommt im Jahr 2023!
wallpaper-1019588
Overwatch 2 keine SMS-Verifizierung für wiederkehrende Spieler: Blizzard lässt umstrittenes System fallen
wallpaper-1019588
Bandai Namco übernimmt deutschen Entwickler Limbic Entertainment