Es war einmal eine Biskuitrolle mit Himbeeren

Am Freitag war ein ganz bestimmter Feiertag in ganz Deutschland und zwar " Tag der Deutschen  Einheit". 
Da unsere Kinder somit auch keine Schule hatten, kam die Große 
auf die Idee das wir doch einen Kuchen backen könnten. Wir haben dann nach einigen Minuten entschieden eine Biskuitrolle mit Himbeeren soll es sein.
Somit haben wir zusammen den Vormittag mit Rührschüssel, Mehl, Zucker, Himbeeren
und vielen anderen köstlichen Zutaten in der Küche verbracht. Dabei wurde gerührt, gewogen und wie könnte 
es sein bei Kindern-die Schüssel ausgeschleckt.
Biskuitrolle mit Himbeeren


Biskuitrolle mit Himbeeren für 10 Stücke

Teig


  • 60 g Mehl
  • 45 g Speisestärke
  • 1 1/2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 90 g Zucker
  •         Salz
  •   3    Eier (Gr.M)

Füllung


  • 250 g Himbeeren
  • 1 1/2 Vanilleschoten
  • 3       Bio-Limetten
  • 175 g Himbeerkonfitüre (ohne Kerne)
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 2 PK. Sahnefestiger
  • 500 ml Schlagsahne  (35% Fett)

Zubehör
  • 2 Einwegspitzbeutel

Biskuitrolle mit HimbeerenZubereitung für den Biskuitteig

Backofen auf 190°C / Umluft 170°C vorheizten.

Mehl, Stärke und Backpulver mischen, zur Seite stellen.
Zucker, 1 Prise Salz und die Eier mit der Küchenmaschine 8 Minuten cremig-weiß aufschlagen.
Nun die Mehlmischung in 3-4 Portionen auf die Eimasse sieben und mit dem Schneebesen locker unterheben.
Teig gleichmässig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und auf der 2. Schiene von unten 9-10 Minuten hellgelb backen.
Ein Küchentuch mit 1 EL Zucker bestreuen. 
Biskuit mit dem Backpapier vom Blech nehmen und auf das Tuch stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser bepinseln, nach ca. 20 Minuten vorsichtig abziehen.
Die Biskuitplatte sofort zusammen mit dem Küchentuch aufrollen und vollständig abkühlen lassen.
Biskuitrolle mit Himbeeren


Füllung


Himbeeren halbieren. Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen.
Limetten waschen und abtrocknen, 3 TL Schale fein abreiben. 3 EL Saft auspressen, Konfitüre, Vanillemark und Limettensaft verrühren. 1/3 davon in einen Einwegspitzbeutel füllen.
2 TL Limettenschale, Zucker und Sahnefestiger mischen.
Sahne steif schlagen, dabei die Zuckermischung einriegeln lassen. 1/3 der Sahne
in einen Einwegspitzbeutel füllen.
Den abgekühlten Biskuit entrollen. Mit der restlichen Sahne bestreichen, restliche 
Konfitüre mit einem Löffel auf 2/3 der Himbeeren bestreuen. Biskuit mithilfe des Geschirrtuchs mit der Füllung aufrollen, sodass das die Nahtstelle unten liegt.
Biskuitrolle mit Himbeeren


Dekoration

Buiskuitrolle auf eine Platte legen. Die Spitzen der Spritzbeutel knapp aufschneiden 

und die Rolle streifig erst mit Sahne , dann mit der Konfitüre garnieren, mit restlichen Himbeeren belegen und restlicher Limettenschale bestreuen. Vor dem Servieren 
1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Biskuitrolle mit Himbeeren


Die Biskuitrolle mit Himbeeren schmeckt leicht und locker und ist wirklich leicht zu backen.

Meine Kinder waren fatal begeistert von ihr. Eine Rolle die  sehr gut ankam.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag,

Eure Tina-Maria





wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung