Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #Rimmel

*Werbung*
Es ist natürlich klar, dass sich das Make-up und die Pflegeprodukte die man verwendet über die Jahre verändert. Man wird ja auch älter und die Haut verändert sich, genauso wie der Geschmack. Als Teenager sollte es möglichst auffällig sein und Cremes und Masken hielt man nicht für nötig.
Mein Make-up ist in den letzten 15 Jahren recht ähnlich geblieben, aber die Art wie ich meine Haut pflege hat sich verändert. Mit Anfang 20 hat man noch irgendeine Creme genommen, aber ab 30 wurden es dann speziellere. Jetzt mit fast Mitte 40 achte ich schon mehr auf das was ich da benutzte.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #Rimmel
Nachdem meine letzte Creme fast leer war, habe ich mich nach einer neuen umgeschaut. Ich war immer sehr stolz auf meine Haut, denn ich hatte immer eine schöne weiche Haut. Das kommt wohl auch dadurch, dass ich mich öfters eincreme. Der ganze Körper nach dem Duschen und Baden....das Gesicht mind. Morgens und Abend und die Hände immer wenn sie nass wurden. Seit einiger Zeit habe ich dann aber bemerkt, dass die Haut im Gesicht oft etwas trocken war und teilweise so leicht schuppte an der Stirn.
Die neue Creme musste also Feuchtigkeit spenden und mir so wieder eine weiche Haut im Gesicht geben. Bevor ich nun alle möglichen Cremes ausprobiere, habe ich im Freundeskreis mal nachgefragt und habe 2-3 Firmen genannt bekommen. Eine dieser Firma war Payot, von denen ich bis dato noch nie gehört hatte.
Payot hat einen eigenen Online Shop, aber ich bestelle gerne Cremes und Schminkprodukte zusammen, damit dann wieder alles im Haus ist, was fehlt. Darum bin ich zum BEMA Beauty Products Shop, denn dort bekomme ich alles, was ich im Badezimmer benötige und auch alles was Schatzi benötigt. Der Shop bietet nämlich
- Pflege
- Make-up
- Düfte
- Herren
- Accessoires
- Haare
So kann ich von der Gesichtscreme über Shampoo bis zum Puder alles suchen und zusammen kaufen. Dazu auch noch Klammern, Bürsten oder Pinsel. Speziell bei Pinseln achte ich ja sehr auf gute Marken, da ich meine gerne lange nutze und dabei oft wasche. Das müssen die aushalten. :P
Da man bei BEMA einfach nach Marken suchen kann war ich schnell bei allen Produkten von Payot. Durch ein Filtersystem konnte ich nun genau das angeben was ich suchte und bekam dann das passende angezeigt. Dabei waren die Suprême Jeunesse Tages- und Nachtcreme. 
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelDie Tagescreme gab es sogar in der 15ml Probiergröße, was ich gut fand. So konnte ich sie erst einmal Kennenlernen und so kleine Größen sind für Reisen immer sehr praktisch. Das Aussehen ist sehr edel, da man einen schönen Glastiegel hat mit einem silbernen Deckel. Unter dem Deckel ist eine Schutzkappe. Das einzige was fehlt, ist etwas um die Creme aus dem Tiegel zu holen. Ich gehe da nämlich sehr ungern mit den Fingern rein. Man bringt so Keime rein und das sollte man vermeiden. Am besten nimmt man einen kleinen Spatel.
Die Suprême Jeunesse Cremes sorgen dafür das die Haut hydratisiert wird. Dadurch mildern sich feine Fältchen und die Haut sieht wieder glatter aus. Kleine Pigmentflecken sollen auch leicht aufgehellt werden und die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelDie Creme hat eine sehr schöne Konsistenz und riecht wirklich angenehm. Die kleine Menge auf dem Foto reicht schon aus, um sich das ganze Gesicht einzucremen. Danach zieht die Creme auch schnell ein und so kann man sich ohne größere Pause gleich schminken. Das ist mir wichtig, da ich Morgens einen engen Zeitplan vor der Arbeit habe. Ich schlafe halt gerne so lang wie möglich. :P
Obwohl ich dann doch schön länger aus meinen Teenagerjahren raus bin, kommt es doch hin und wieder vor, dass mein Gesicht ein Pickelchen ziert. Das möchte ich dann so schnell wie möglich loswerden und am besten geht das mit einer Zugsalbe.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelAuch hier hat Payot eine passende Creme. Die Pâte Grise L´Originale ist eine Art Zugsalbe und sehr hilfreich bei Pickeln und Unreinheiten. Enthalten ist Schieferextrakt und Süßmandel, was der Creme seine bräunliche Farbe verleiht.
Auch hier hat man einen schönen Glastiegel, aber diesmal einen grünen Deckel. So sehe ich im Regal gleich, dass es eine andere Creme ist, als meine Tagescreme. Die Konsistenz ist auch ganz anders, denn man hat eine recht feste Creme.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelSie muss aber fest sein, denn sie soll ja nicht verlaufen und auch nicht sofort einziehen. Man reinigt die Haut gründlich und vor dem Schlafen-gehen kommt etwas von der Creme auf den Pickel. Man tupft sie am besten einfach auf und reibt sie nicht rein. Während man schläft "zieht" die Creme die Unreinheit aus der Haut und am nächsten Tage sieht es schon besser aus. Die Reste der Creme wäscht man einfach mit leicht warmen Wasser ab und dann ist die Haut wieder sauber.
Mich habe die beiden Payot Produkte echt begeistert und ich werde da noch einige andere nachkaufen. Meine Nachtcreme ist bald leer und da werde ich die passende zur Tagescreme nehmen. Auch ein Peeling habe ich entdeckt, das ich gerne ausprobieren möchte.
Nach dem Eincremen kommt dann das Puder. Mein Kompaktpuder ist mir vor kurzem heruntergefallen und war dann in viele Stücke gebrochen. Ich habe die Stücke in den Thermomix gegeben und zu Pulver gemahlen. Dann in eine Dose umgefüllt und so konnte ich es noch nutzen. Ich finde, dann ist es aber immer zu viel auf dem Pinsel. Deshalb nehme ich ja lieber ein Kompaktpuder.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelPupa ist eine echt schöne Make-up Marke, die viel dekorative Kosmetik bietet. Ich habe bei BEMA ein Kompaktpuder aus der Serie Like a Doll gefunden. Das ist in 8 verschiedenen Tönen verfügbar und so hat jeder bestimmt ein passendes dabei. Ich mag generell einen hellen Ton, da ich ja auch eine recht helle Haut habe. Diesmal wollte ich dann aber doch mal etwas dunkler nehmen, damit ich nicht immer wie Schneewittchen aussehe. Mit dem Ton Sublime Nude hoffe ich auf etwas mehr "Farbe" auf der Haut.
Das Puder hat einen Sonnenschutzfaktor 15 und so ist man gleich vor der Sonne geschützt. Die Haut erhält ein mattes Aussehen und man glänzt nicht. Mit der Bezeichnung "Like a Doll" könnte das Puder schon extrem deckend sein, aber das ist nicht der Fall. Es deckt zwar schön, aber man sieht nicht so aus, als ob man extrem dick Puder drauf hat.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelDie Dose hat einen Clickdeckel, den man ganz einfach hochklappen kann. Im Deckel ist ein Spiegel, was für unterwegs natürlich sehr praktisch ist. So kann man auch mal nachpudern, wenn man länger unterwegs ist. Es gehört auch ein kleiner Schwamm dazu, aber ich ziehe einen Kabuki vor, da dadurch das Puder nicht so fest aufgetragen wird.
Zum Schluss habe ich mir noch eine neue Lidschatten Palette gekauft. Braun Töne gehen immer und ich nutze braun sehr oft und sehr gerne. Mit der Magnif´Eyes Palette von Rimmel habe ich nun wieder 8 neue Töne zur Verfügung.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelWie das Puder hat die Palette auch einen kleinen Spiegel drin und es ist ein passender Pinsel dabei. So ist auch diese Palette optimal für unterwegs. Die Töne reichen von Beige bis ganz Dunkel Braun. 5 Töne sind matt und 3 haben etwas Glitzer drin.
Der Lidschatten lässt sich sehr gut auftragen und hat eine sehr satte Farbe auf dem Lid. So muss man auch nicht zu viel auftragen und ich denke, das ich echt lange mit der Palette hinkommen werde. Die Töne mit Glitzer werde ich wohl auch eher zum Ausgehen oder Abends auftragen und die anderen für den Alltag.
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelEs ist nun erst einmal wieder alles da was ich an Pflege- und Beautyprodukten brauchte, aber so etwas benötigt man ja doch regelmäßig. Die nächste Bestellung wird also definitiv folgen und dann mit noch einigen anderen Produkten. Die Payot Produkte haben mich total begeistert und ich möchte noch einige andere davon bestellen. Auch das Puder von Pupa ist toll und das Angebot ist traumhaft. Da werde ich dann etwas mehr stöbern bei BEMA und noch einiges zusätzlich in den Warenkorb werfen.
Wie sieht es bei euch aus? Nutzt ihr spezielle Pflegeprodukte oder einfach irgend eine Creme?
Es musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #RimmelEs musste eine neue Gesichtescreme her und bin im BEMA Beauty Products Shop fündig geworden #Payot #Pupa #Rimmel

wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse