Es ist nicht alles Gold was … oh, warte – doch!

Das wäre doch etwas gewesen für den Valentinstag …

Es ist nicht alles Gold was … oh, warte – doch!

Kapseln, gefüllt und teilweise überzogen mit Blattgold. Wofür? Hmm – zur Steigerung des Selbstwertgefühls. Sagt zumindest diese Website, bei der die Dinger immer noch gekauft werden können … für “nur” 799 Dollar. Nebeneffekt: glitzernde Sch…?

Tatsächlich dürfte das Gold Null Effekt haben – immerhin benutzt man Blattgold z.B. auch zum verzieren von Desserts (es ist essbar, wenn auch nicht verdaubar).

Es ist nicht alles Gold was … oh, warte – doch!Diese Pillen links sind im Gegensatz zu den oberen durchgehend Gold und  -wenn eingenommen – kommen unten genau so raus, wie man sie eingeworfen hat.

Sie sind gedacht als Alternative zum traditionellen Hochzeitsring. Die Pillen tragen die Namen des Paars und das Datum der Heirat. Sie sollen als Ritual geschluckt werden … und die erste Entscheidung des frischen Paars wird wohl sein, ob sie sie auch wirklich wieder  bergen wollen. Falls ja können sie wiederverwendet werden. Quelle

Wenn wir schon dabei sind: Goldverbindungen werden in der Medizin eingesetzt gegen Rheumatische Erkrankungen – wobei sie lange brauchen, bis sie wirken (Monate), weshalb sie kaum mehr gebraucht werden.


wallpaper-1019588
Helldivers 2 kämpft mit Serverkapazität und Gameplay-Problemen bei hoher Nachfrage
wallpaper-1019588
Baldur’s Gate 3 setzt auf plattformübergreifendes Co-op und Mod-Unterstützung
wallpaper-1019588
Baldur’s Gate 3 öffnet sich dem Modding: Offizielle Unterstützung in Aussicht
wallpaper-1019588
Mortal Kombat 1 Crossplay-Update: Plattformübergreifendes Gefecht par excellence