es grünt so grün – Spargel auf Rucola-Vogerlsalat-Bett mit Zitronenthymian

Dass ich meine Freizeit im Moment hauptsächlich mit graben, wässern und zupfen verbringe, dankt mir mein Garten indem er mich mit wunderbaren, frischen Zutaten versorgt. Ob Vogerlsalat, Rucola, Thymian oder Zitronenmelisse… wenn ich Kräuter brauche, Lust auf Salat habe oder mein Wasser mit feiner Minze schmackhafter machen möchte – ich muss nur ein paar Schritte machen und schon steht mir alles zur Verfügung. Herrlich!

Außerdem ist im Moment Spargelzeit! Kulinarisch gesehen ist das meine Lieblingszeit. Grüner Spargel löst bei mir schon mal eine Sucht aus. Serviert auf frischem Salat, mit Kräutern verfeinert gehört er zu meinen absoluten Lieblingsspeisen. Die feinen Aromen entfalten sich bei jedem Bissen wie kleine Blüten in der warmen Sonne.

grüner Spargel

grüner Spargel auf Rucola-Vogerlsalat-Bett mit Zitronenthymian

Grüner Spargel ist einfach zuzubereiten: waschen, holzige Enden abschneiden und in einer Pfanne in etwas Öl ca. zehn Minuten braten.
Eine Hand voll Vogerlsalat und eine Hand voll Rucola waschen, auf einen Teller geben und mit Balsamico Essig marinieren. Den noch warmen, grünen Spargel auf das grüne Blattbett legen und darüber einen halben Teelöffel kleine Zitronenthymian-Blättchen streuen. Fertig.

Dazu ein Glas Wasser mit frischer Minze oder Zitronenmelisse – zwei Blättchen reichen, da der intensive Geschmack sonst vom Essen ablenkt – schon entfaltet sich der Frühling auf dem Tisch.

Album anzeigenGrünes aus dem Garten

DIASHOW ANZEIGENALLE HERUNTERLADEN


wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftige Zimmerpflanzen für Hunde
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde