Erwachsene vs. Kinder

Aus "Der Westen":
"Das Nachbarschaftsverhältnis ist gut – also ganz anders als es die Senioren-Union sieht, die sich gegen die generelle Erlaubnis von Kindertageseinrichtungen in Wohngebieten zur Wehr setzt. Stein des Anstoßes: Bundesumweltminister Röttgen will die gezielte Kita-Ansiedlung genau dort nämlich erlauben."
Waren Mitglieder der Senioren-Union keine Kinder? Unserer ehemaligen Nachbarin haben wir wegen ihrer Altersschwerhörigkeit Kopfhörer besorgt. Wenn sie TV sah, hatten wir das Gefühl, dass ihr Gerät in unserer Wohnung steht. Es läßt sich alles regeln. Was hätte die Senioren-Union gerne? Ab auf die Müllkippe mit den Kindern? In Randgebiete "outsourcen"? Schallschutzmauer darum? Seit wann sind Kinderstimmen Lärm? Mag die Senioren-Union mal zu uns kommen? Seit vier Monaten wirbeln bei uns im Haus Handwerker. Zwei Wohnungkomplettsanierungen, die Dachsanierung, ein Durchbruch zum Nachbarhaus. Das ist Lärm. Sollen wir deswegen die Handwerker beschimpfen oder bekämpfen, die ihre Arbeit machen und fleißig ins Rententöpfchen einzahlen? Wenn die Mittagsruhe eingehalten wird, die übrigens kein Gesetz, sondern eine Kann-Regelung ist, worüber regt man sich auf?! Immer schön von oben nach unten. Am liebsten "treten" wir die Kleinen.

wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer