Erstes WKI-Webinar: Holzbeschichtungen aus nachwachsenden Rohstoffen

Was Holzbeschichtungen mit nachwachsenden Rohstoffen wie Zucker und Stärke zu tun haben, erläutern Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung WKI am 17.11.2011 um 15 Uhr in einem Online-Seminar. Thema des ersten Webinars des Instituts sind „Biobasierte Monomere für Holzbeschichtungen“.

Der zunehmende Wettbewerb um Rohstoffe und die damit verbundenen steigenden Preise erfordern neue Strategien, um die zukünftige Produktion chemischer Erzeugnisse sicherzustellen. Neben der Endlichkeit fossiler Rohstoffe führt das sich ändernde Verbraucherbewusstsein hin zu ökologischen Produkten. Dieser Trend fördert die Nutzung natürlicher Ressourcen zur Herstellung von Beschichtungsstoffen.

Dazu werden am Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI neuartige Monomerbausteine für Lackharze pflanzlichen Ursprungs auf ihr Potenzial zur Synthese von Bindemitteln für Holzbeschichtungen untersucht.

Dieses Webinar stellt die Ergebnisse aus aktuellen Arbeiten Quelle: www.holzwurm-page.de">
Quelle: www.holzwurm-page.de">
Quelle: www.holzwurm-page.de">
des Fachbereichs Oberflächentechnologie vor. Dies umfasst die Herstellung von Polyurethandispersionen, UV-vernetzenden Polyurethanacrylaten und saccharidhaltigen Acrylatdispersionen. Weiterhin werden deren Kennwerte und anwendungstechnische Eigenschaften vorgestellt.

Weitere Informationen zum Webinar des Fraunhofer WKI finden Sie unter www.wki.fraunhofer.de.

Nach der Anmeldung bekommen die Teilnehmer den Link zur Veranstaltung zugeschickt.

Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI veranstaltet im November 2011 das erste einer Reihe von Webinars, um interessierte Kunden zeitnah über aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren.


wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe
wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht