Erster Vorsatz fürs 2013: Häkeln lernen

Gestern habe ich euch bereits meinen Leitspruch für neue Jahr gezeigt. Und da ich es liebe neue Dinge auszuprobieren, habe ich mir auch für 2013 Vorsätze genommen. Eigentlich sind es weniger Vorsätze, sondern Ziele. Und der erste lautet: Häkeln lernen! Und weil ich da im Unterricht nie so aufgepasst habe und meine Mutter immer meine Arbeiten zu Hause fertigstellen musste, muss ich nochmals bei Null anfangen. Und bereits in der ersten Woche im neuen Jahr habe ich angefangen. Jetzt kann ich schon Luftmaschen und Feste Maschen. Ja, das kommt gut. :-)

Es gibt so viele tolle Sachen, die man selbst häkeln oder stricken kann. Wobei ich lieber häkeln möchte. Als erstes möchte ich eine Decke machen. Immer wieder ein kleines Quadrat häkeln. Dann hat man immer etwas abgeschlossenes und es wird nicht öde. Ein paar Inspirationen habe ich für euch zusammengetragen. Sämtliche Ideen könnt ihr auch auf meinem Pinterest-Board nachschlagen.

Häkeln_Collage


wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Black Week Wishlist - Teil 1
wallpaper-1019588
Naturhotel Waldklause, Tirol
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Rollenwechsel
wallpaper-1019588
Saftige Schokoladenkekse