Erster Trainingstag mit fitletics

Hey ihr Süßen, 
es ist sind gefühlte 40° Grad darußen und ausgerechnet heute fängt meine Fitnessserie an.Auch Amor weiß nicht, wie er es in dieser Hitze aushalten soll.Erster Trainingstag mit fitleticsMein Trainingsplan ist bereits geschrieben und nun heißt es: "Zähne zusammenbeißen!"Bereit für Training! Ich MUSS also anfangen.
Erster Trainingstag mit fitletics
Meine Motivation an solchen Tagen ist dieses Foto:
Erster Trainingstag mit fitletics
Das war mein Bauch im vergangen Sommer!Vor meiner Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp!
In der Ankündigung meines Fitnessprogramms habe ich euch ja erzählt, dass mein Mann "Personal Coach" ist.Er schreibt Trainigs- und Ernährungspläne für jedermann-Er verspricht innerhalb von einem harten Training 10-Wochen-Programm einen Topbody!
Erster Trainingstag mit fitletics
Viele Frauen haben dank seiner Pläne rapide abgenommen und einen tollen und sexy Körper bekommen. Doch was macht seine Freundin? ^^Ich war zu faul für dieses knallharte Programm.
Das inidviduelle Programm könnt ihr im moment kostenlos testen - dazu müsst ihr lediglich in Kontakt mit ihm treten. Hier findet ihr seine ->facebook-Seite <-
Sonst kostet das individuell erstellte Programm 199€.Darin ist eine 10-Wochen-Betreuung enthalten!
Doch nachdem ich so vieles ausprobiert habe, unter anderem Online-Fitnessstudios getestet habe, und keine Motivation hatte es durchzuziehen, habe ich beschlossen mich dem Programm einmal zu stellen. 
Ich stelle euch heute erstmal ein Gerät aus dem Fitnessstudio vor.Ihr müsst für das Programm nicht im Studio angemeldet sein - Ihr könnt jede Übung genauso gut ohne jegliche Gerätschaften durchführen.
Es ist eine Beinpresse, bei der man Kniebeuge mit Gegengewichten macht, die man nach oben drücken muss.
Was bewirkt es?Einen sexy Po und tolle Oberschenkel!
Erster Trainingstag mit fitletics
Erster Trainingstag mit fitletics
Angeleitete Squats - das wichtigste für eine knackigen Po und tolle Oberschenkel. :)
Ich muss 3 Durchgänge mit jeweils etwa 25 Übungen machen, bzw schaffe ich in der Zeit von 90 Sekunden etwa so viele.
Allerdings SO SCHNELL WIE MÖGLICH!Zwischen den Sätzen immer 90 Sekunden Pause.
Durch meine Polar loop und den dazugehörigen Brustgurt, kann ich meinen Puls dabei immer überwachen.Wie ihr seht, strengt das enorm an.Mein Puls war bei dieser Übung bei 139 - also fast genauso hoch wie beim Crosstrainer.
Doch das soll genau so sein, denn es ist ein Hoch-Intensiv-Intervall-Training - kurz HIIT 
Diese Übung sind im Prinzip "Kniebeugen", allerdings in kurzer Zeit so viele wie nur möglich.Die Übung könnt ihr also jeden Tag auch bequem daheim durchführen.Wenn ihr wollt, auch mit Gewichten in den Händen, was das zu stemmende Gewicht erhöht.
Wichtig ist, dass Ihr den Rücken grade haltet, und nur die Knie bewegt.
Das Fitnessgerät ist genau für dieses Problem eine gute Hilfestellung.
Des weiteren wurde mein Ernährungsplan komplett umgeworfen.Es gibt nun nicht merh "Essen wann und wie ich will"!
Den genauen Plan lade ich euch mal die Tage hoch.
Wichtig aber immer: Ihr solltet für die Übungen immer gesund sein.Falls ihr gesundheitliche Einschränkungen habt, solltet ihr mit eurem Arzt Rücksprache halten, da die Übungen auch das Herz-Kreislauf-System sehr belasten können.
Natürlich habe ich auch an weiteren Geräten trainiert, die ich euch nun jeden Trainingstag aufs neue vorstellen werde.
Also, kommt in mein Team und trainiert fleißig mit mir!Ich freue mich auf eure Beiträge!
Erster Trainingstag mit fitletics

wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger
wallpaper-1019588
The Relative Worlds: KSM Anime sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Neues Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 10 Ultra bietet Top-Kameras