Erster Trailer zu “Beasts of the Southern Wild”

Im Mittelpunkt des US-Films von Regisseur Benh Zeitlins steht die sechsjährige Hushpuppy, die sich im zuge verheerender Naturkatastrophen gegen prähistorische Wesen behaupten muss. Sie wächst mit ihrem Vater in ärmsten Verhältnissen im sogenannten „Bathtub“ im Mississippi-Delta auf. Im Januar 2012 wurde der Film mit dem Großen Preis beim Sundance-Filmfestival im US-Bundesstaat Utah ausgezeichnet.

In dem Film spielen Quvenzhané Wallis, Dwight Henry, Jonshel Alexander, Marilyn Barbarin, Kaliana Brower, Nicholas Clark, Henry D. Coleman und Levy Easterly. Neben dem Sundance-Filmfestival, wo der Film nun bereits gelaufen ist, wird der Film nun Mitte Mai in der Kategorie „Un Certain Regard“ bei den Filmfestspielen von Cannes laufen. „Beasts of the Southern Wild“ wird ab dem 20. Dezember dieses Jahres auch in den deutschen Kinos zu sehen sein.


wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten