Erster Eindruck der neuen Catrice Lacke

Am Samstag kam ein kleines Päckchen bei mir an, darin befanden sich 5 ausgewählte Catrice Lacke zum Testen. Vielen Lieben Dank dafür an Cosnova! Die Lacktheke wird ab März komplett ausgetauscht, deshalb sind momentan die aktuellen Lacke auf 1,79€ reduziert. Die Neuerungen ab März bestehen aus einer besseren Formulierung und einem überarbeiteten Pinsel. Ich berichtete hier bereits. Einen kleinen Eindruck von den Lacken konnte ich mir bereits verschaffen und möchte ihn mit euch teilen.

P1080878

von links nach rechts:

Boody Mary To Go | You Better Think Pink | Orange Utan | Miss Piggys BF| George Blueney

P1080891P1080827

Auf den Swatches seht ihr jeweils zwei Schichten, danach waren alle Lacke deckend. Eine Schicht reichte, zumindest auf dem Nagelrad, nicht um zu decken.

Zu der Farbauswahl: George Blueneys besitze ich bereits und finde ihn toll im Herbst/Winter oder im Sommer an den Zehen. Aber auch  Orange Utan und Miss Piggy`s BF kann ich mir im Hochsommer sehr gut vorstellen.  Auffällig ist jedoch, dass der Grüne Freund von Miss Piggy deutlich von der Farbgebung der Pressebilder abweicht. Aber solche Abweichungen kennen wir ja schon.  Auf den Pressebildern habe ich zudem sehr viele Lacke markiert, die mir auf Anhieb gut gefielen, leider war im Testpaket keiner davon dabei. Daher bin ich auf diese nun umso mehr gespannt. Ich werde demnächst außerdem alle Lacke einzeln vorstellen und frage mich wie sie wohl auf meinen Nägeln wirken werden. Ich glaube mit Orange Utan werde ich beginnen, eine interessante Farbe. Gut, Farben sind ja bekanntlich Geschmackssache kommen wir nun zu den anderen Neuerungen.

Zunächst zu den Pinseln: Ich muss vorab sagen –und es tut mir sehr leid, da ich ein großer Fan der Catrice Lacke bin- aber die Überarbeitung der Pinsel ist zumindest bei meinen Testlacken völlig in die Hose gegangen. Die Pinsel sitzen teilweise schief in den Deckeln, die Pinselhaare sind fast bei allen Lacken so schluderig abgeschnitten, dass ein ordentliches Lackieren schier unmöglich ist. Das war bei den alten Pinseln absolut nicht der Fall, sie waren alle ordentlich abgeschnitten und abgerundet, sodass das Lackieren völlig mühelos von der Hand ging. Ich hoffe inständig, dass meine Lacke zu den Montagsexemplaren gehören, aber da im Prinzip alle Pinsel Fehler aufweisen, kann ich mir das fast nicht vorstellen. Daher die Bitte an Cosnova die Pinsel nochmal zu prüfen. Für mich persönlich sind solche schief geschnittenen Pinsel leider unbrauchbar, ich ärgere mich da mehr und komm schlecht klar. Hier mal der Vergleich mit den alten runden, tollen Pinseln (hier von meinem Liebling Welcome to Rosywood):

P1080839P1080842

Und das Desaster mit den neuen Pinseln

P1080838P1080837P1080845P1080847P1080848P1080849

P1080851

Zu der Formulierung: Diese fand ich vollkommen in Ordnung, was die ersten Swatches auf dem Nagelrad betrifft. Obwohl sie ehre dickflüssig formuliert sind, empfand ich auch die Trocknungszeit als ok, eventuell sogar einen Ticken schneller als sonst. Näheres dazu dann, wenn ich die Lacke getragen habe.

Verpackung: Der Deckel hat jetzt eine kleine Catrice-Prägung, finde ich hübsch. Hier alter und neuer George Blueney im Vergleich.

P1080882

Hier nochmal alle Lacke einzeln im Überblick:

P1080903P1080900

      Bloody Mary To Go   You Better Think Pink

P1080896P1080898

   Orange Utan   Miss Piggys BF

P1080905

   George Blueney

Vorläufiges Fazit: Meine Bitte an Cosnova, überprüft nochmal die Pinsel. Ich hoffe sie finden für den Verkauf ihre runde, schöne Form wieder. Vielleicht hatte ich aber einfach nur Pech. Meine Pinsel rechtfertigen die Preiserhöhung von 2,49 auf 2,79€ dennoch auf keinen Fall, eher im Gegenteil.

Was sagt ihr zu den neuen Lacken. Welche Farben sprechen euch an?


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten