Erster Eindruck – BEYOND: Two Souls

Beyond-two-souls-001Mit Beyond: Two Souls hat Quantic Dream nicht nur einen Nachfolger von Heavy Rain erschaffen, sondern aus den ersten Trailern geht schon hervor, hier wurde auch noch einmal an der Grafik und den liebevollen Details gewerkelt.


Wobei das wohl in Anbetracht der gesamten Arbeit, die das Team und die Schauspieler in diesen Titel steckt, mehr als vermessen ist. Wir durften bereits am Montag einen Blick auf das neue kinematisch Adventure mit der Protagonistin Jodie Holmes aus dem Hause Quanic Dream für euch werfen. Bereits in den ersten Spielminuten waren wir schon ziemlich erstaunt, wie viel man hier wirklich noch aus der PlayStation 3 heraus gekitzelt hat in puncto Grafik. Unterstrichen wurde das Gesamtbild in jedem Moment zusätzlich von der schönen Motion Capture Arbeit, welche die Charaktere nicht nur menschlich herüber bringen, sondern einem in jedem Moment das Gefühl vermitteln, hier mitten dabei zu sein und mit über den Weg von Jolie zu entscheiden. Wie bereits in Heavy Rain hat der Spieler die Möglichkeit, seinen eigenen Weg zu wählen, wodurch jede Action von euch sich auf den Spielverlauf auswirkt.


wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Cafés Llofriu jetzt im Mercat de l’Olivar
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2019: Jetzt Spiele und Projekte einreichen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Die neuen Karten zu Battlefield V gibt es zu sehen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Neues Tokyo Ghoul-Spiel erhält ein Erscheinungsdatum