Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“

Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“

Bei der Flutkatastrophe in Sant Llorenç und Umgebung (09.10.2018) kamen 13 Menschen um’s Leben – das ist erst einmal der traurigste Punkt der Nachricht. Aber auch der materielle Schaden an Gebäuden und Infrastruktur ist enorm hoch.

Erste Schätzungen beziffern die Summe auf knapp 91 Millionen Euro. Immobilienbesitzer, Gewerbetreibende, Privatpersonen – keiner ist verschont geblieben von den Wassermassen.

— Anzeige / Werbung —

Privatpersonen können ihre Schäden und Ansprüche auf öffentliche Hilfen jetzt bei der balearischen Landesregierung geltend machen. Dazu müssen die entsprechenden Anträge bis zum 31.01.2019 eingereicht werden. Für Gewerbetreibende ist die Frist erheblich kürzer – diese müssen bis zum 05.11.2018 reagieren!

Wie die Zeitung „Ultima Hora“ zitiert liege der grösste Teil der materiellen Schäden aber bei der öffentlichen Hand – die Kosten für Schäden an Strassen und Brücken lägen bei ca. 60 Millionen Euro.

Foto: Roma Hillmann

Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Fahrt mit der Metro kostet knapp 35.- EuroFahrt mit der Metro kostet knapp 35.- Euro
  • Proteste gegen „fliegendes Insektengift“ nehmen zuProteste gegen „fliegendes Insektengift“…
  • Hausputz für Es JonquetHausputz für Es Jonquet
  • Hafenmauer in Cala Ratjada ist so gut wie repariertHafenmauer in Cala Ratjada ist so gut wie repariert
  • Mehr als traurige BilanzMehr als traurige Bilanz
  • Teure Reparaturarbeiten in Cala RatjadaTeure Reparaturarbeiten in Cala Ratjada
  • Sabotage am Flughafen Son Sant Joan?Sabotage am Flughafen Son Sant Joan?
  • Kongresszentrum ist „rentabel und nachhaltig“Kongresszentrum ist „rentabel und nachhaltig“
  • Knapp 7,5 Millionen Euro Umsatz mit mallorquinischen WeinKnapp 7,5 Millionen Euro Umsatz mit mallorquinischen Wein
  • 100 Millionen Euro können besichtigt werden100 Millionen Euro können besichtigt werden
  • Magaluf geht onlineMagaluf geht online
  • Die Woche | 13.10. – 19.10.2018Die Woche | 13.10. – 19.10.2018

wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Bikini Mai
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Wie man ein Drogenkartell führt
wallpaper-1019588
Essen auf Kuba: 5 typische Gerichte
wallpaper-1019588
Nicht mehr bei allem dabei
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Haus Windsor