Erste Auflage Dunlop 12H ITALY-MUGELLO verspricht spannenden Rennsport

mug1Am Freitag und Samstag dieser Woche (14. und 15. März) ist der Autodromo Internazionale del Mugello Gastgeber für die erste Auflage der Dunlop 12H ITALY-MUGELLO. Dieses internationale Langstreckenrennen für GT, Tourenwagen und 24H Specials bildet den Auftakt der europäischen Langstreckensaison und ist der zweite Saisonlauf der 24H SERIES powered by Dunlop. Die niederländische Agentur CREVENTIC ist Promotor und Ausrichter des Rennens. Dabei zählt sie auf die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und der Geschäftsführung der Rennstrecke von Mugello sowie der Mannschaft des niederländischen DNRT als langjährigem und geschätztem Partner von CREVENTIC. „Insgesamt erwarten wir etwa 40 Fahrzeuge sowie Teams und Fahrer aus 24 Nationen. Das verspricht ein großartiges Rennen“, sagt Gerrie Willems von CREVENTIC. 

Nur eine Woche vor ‚La Primavera’, dem klassischen Radrennen von Mailand nach San Remo, feiert die Motorsportgemeinde bereits den Auftakt der europäischen Saison mit der ersten Auflage der Dunlop 12H ITALY-MUGELLO. Die Nachricht des ersten internationalen Zwölf-Stunden-Rennens in Italien wurde von Teams und Fahrern aus der ganzen Welt mit viel Begeisterung aufgenommen. „Die Rennstrecke von Mugello ist eine Herausforderung und ist malerisch gelegen in den Hügeln der Toskana. Viele Fahrer möchten dort an den Start gehen“, erklärt Gerrie Willems. „Außerdem ist die Wettervorhersage mit Temperaturen von etwa 18 Grad, strahlendem Sonnenschein und trockenem Wetter für Freitag und Samstag sehr günstig. Wenn man dann noch die Vorzüge Italiens wie die fantastische Küche und die hervorragenden Einkaufs- und Sightseeing-Möglichkeiten in der nahegelegenen Stadt Florenz beachtet, dann ist es natürlich klar, warum sich alle so auf diese Veranstaltung freuen!“

mug3

Rennaction ist garantiert

Mit Autos von 14 verschiedenen Marken in der Startaufstellung mangelt es im Teilnehmerfeld keineswegs an Diversität. In der Klasse A6 gehören die Schweizer Teams Hofor Racing mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 und Stadler Motorsport mit einem Porsche 997 GT3 R zu den Teilnehmern. Bei diesen Teams handelt es sich um die jeweiligen Gesamtsieger der jüngsten Auflagen der 24H BARCELONA und der Dunlop 24H DUBAI. Das werksunterstützte Team AF Corse, das einen Ferrari 458 Italia einsetzt, verkörpert die italienische Sportwagenkultur. Die tschechische Mannschaft Scuderia Praha bringt ein baugleiches Auto an den Start. Zu den weiteren Autos in der Klasse A6 gehören zwei zusätzliche Mercedes-Benz SLS AMG GT3, ein weiterer Porsche 997 GT3 R und zwei Chevrolet Corvette. Vier Fahrzeuge gehen in der Porsche-997-Cup-Klasse an den Start. In den SP-Klassen fahren Silhouetten-Fahrzeuge der Typen Renault Mégane und GC Automobiles, verschiedene Autos nach GT4-Reglement, wie die drei Ginetta des italienischen Teams NOVA RACE und ein Audi. Ebenfalls reichlich Abwechslung gibt es in den Tourenwagenklassen A5 und A2 mit BMW, Mazda, Mini, Peugeot, Renault und SEAT, während in der Klasse D1 für Fahrzeuge mit Dieselmotoren Teams mit BMW, SEAT und Volkswagen an den Start gehen.

mug2

Der Mugello Circuit

Das Geschehen auf der Strecke beginnt am Freitag, den 14. März, mit dem Freien Training von 9.30 bis 10.45 Uhr, gefolgt vom Zeittraining von 11.00 bis 12.30 Uhr. Der erste Teil des Rennens findet am Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr statt, danach gelten Parc-Fermé-Bestimmungen. Am Samstag, den 15. März, wird das Rennen am 9.30 Uhr wieder fortgesetzt; der Zieleinlauf mit anschließender Siegerehrung erfolgt um 18.30 Uhr. Live-Timing, aktuelle News, Fotos, Videos und Ergebnisse gibt es während der gesamten Renndauer unter live.24hseries.com.

tags: 12 hDunlop 12H ITALY-MUGELLOlivelivestreamMugello

wallpaper-1019588
Stellaris Director spricht über Zukunft, DLC und Sequel
wallpaper-1019588
Splatoon 3 Splatfest im November lässt euch Pokemon Starter Typen wählen
wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um