Erotik im Alltag – Erotische Kurzgeschichten

Wenn man die Bezeichnung erotische Kurzgeschichten hört oder liest, dann hat man sofort den Gedanken an etwas Anrüchiges im Kopf. Erotik, dabei muss es sich doch um Pornografie handeln, und die Geschichten sind garantiert schmuddelig.

Erotische Kurzgeschichten - prickelnde Märchen für Erwachsene

Niemand würde öffentlich zugeben, außer vielleicht vor der besten Freundin, dass er gerne und mit Begeisterung erotische Kurzgeschichten liest. Doch warum? Sind wir gerade in der heutigen, doch so aufgeschlossenen Zeit, so prüde und verklemmt geworden? Und was sind erotische Kurzgeschichten, wenn nicht Pornos in literarischer Verpackung?

Kleine Geschichten für gewisse Stunden

Liebe, Lust und Leidenschaft sind doch Emotionen, nach welchen wir uns alle sehnen. Zu brutal, ernst und kalt ist doch die Welt geworden. Daher gibt es nichts Schöneres, als ab und an zu einem Buch oder einem Magazin zu greifen und in eine Traumwelt abzutauchen. Aus kitschigen Liebesromanen ist jedoch in der Zwischenzeit die Luft raus und nur Friede, Freude und Eierkuchen ist ebenfalls nicht das Wahre.

Hand aufs Herz, etwas mehr Würze darf die Lektüre doch haben. Da kommen erotische Kurzgeschichten gerade recht. Diese sind gespickt mit Spaß, Spannung und eben auch einer ordentlichen Portion Sex. Prickelnd heiße Verführungen, Sehnsucht und geheime Bedürfnisse, Eifersucht und auch ein Hauch von Drama dürfen hier ebenfalls nicht fehlen.

Bei erotischen Kurzgeschichten darf es uns ruhig den Schweiß auf die Stirn treiben und wir wollen mitfiebern mit den Protagonisten. Wir wollen die Leidenschaft spüren und es soll kribbeln, nicht nur im Bauchnabel. Erotische Kurzgeschichten entführen uns in eine andere Welt und wir wollen hautnah dabei sein.

Beim Lesen dieser kurzen Stories haben wir das Gefühl, als würden wir heimlich und verstohlen durch ein Schlüsselloch spionieren. Eine aufregende Mischung aus Verbotenem und Neugierde macht sich in uns breit und genau dies macht die besondere Aufregung und den absoluten Kick aus.

Erotische Kurzgeschichten - das perfekte Betthupferl

Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag will man doch nichts anderes, als ein wenig Unterhaltung und Zerstreuung. Es muss nicht immer hochtrabende Literatur sein. Ganz im Gegenteil, zum Abschalten eignen sich kurze Geschichten mit der perfekten Würze viel mehr. Diese kurzen Geschichten laden zum Träumen ein und lassen und mitfiebern.

Wir können dabei unsere eigenen geheimen Vorlieben und Leidenschaften erkennen und vielleicht sind diese Geschichten auch eine Anregung, in Zukunft unsere individuellen Wünsche besser ausdrücken und umsetzen zu können. Erotische Kurzgeschichten sind ein harmloses, aber aufregendes Vergnügen. Egal ob alleine oder zusammen mit dem Partner, es macht Spaß in diese heiße, atemberaubende und phantasievolle Welt abzutauchen.

Sexualität und Erotik gehören zu unserem Leben und sind etwas so Natürliches, dass wir absolut keine Hemmungen haben müssen, diese Geschichten zu lesen. Ganz im Gegenteil, wir können offen dazu stehen, dass wir diese kurzen Erzählungen voll Lust und Leidenschaft lieben, und diese sogar ziemlich erregend, auf jeden Fall aufregend finden.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Sprechen Sie uns gerne an!


wallpaper-1019588
Sport-BH: Test & Vergleich (02/2021) der besten Sport-BHs
wallpaper-1019588
Magnesium: Test & Vergleich (02/2021) der besten Magnesium Präparate
wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust