EriK im April

Terrassendach

Unser Terrassendach

Ende des Monats kommt bei mir immer die Stunde der Wahrheit und die heißt EriK – “Es rappelt im Karton” eine ToDo-Listenaktion von Mel.
Im April hat sich tatsächlich einiges getan! Wir haben endlich unser Terrassendach gebaut (siehe Foto). Es ist zwar noch nicht ganz fertig und ein paar Details müssen noch ergänzt werden. Aber es ist jetzt schon ein wirklicher Zugewinn für uns alle geworden.

Es rappelt im Karton – EriK im April

  1. Mich nicht mehr selbst unter Druck zu setzen
    Zusätzlich zu allem anderen lasse ich mich auch von meinen eigenen Ideen unter Druck setzen.
  2. Zweimal in der Woche Sport machen
    Das klappte ganz gut. Allerdings nagt immernoch ein grippaler Infekt an mir und ich musste in letzten Woche pausieren.
  3. Öfters mit dem Motorrad fahren
    Das Motorrad steht vor der Tür … eigentlich.
  4. Einmal im Monat in die Sauna gehen
    Das klappte genauso schlecht, wie das Motorradfahren, also gar nicht.
  5. Am Samstag Abend etwas mit dem Mann zu unternehmen
    Ein paar Mal sind wir ausgegangen, aber viel zu wenig. Manchmal sind wir einfach auch zu kaputt gewesen.
  6. Besseren Kontakt zu meinen Freunden halten
    Sorry, sorry, sorry!!!!
  7. Die letzten 3 Kilo abnehmen
    Ich bin dabei und habe die ersten Erfolge. Allerdings sind die letzten Kilos immer am schwierigsten zu bewältigen. Dabei ist es egal, ob man noch 10 Kilo hat oder nur 3.
  8. Eine Städtereise alleine machen
    Da habe ich noch gar keinen Plan und es gibt auch noch keine Priorität.
  9. Weniger Klamotten zu kaufen
    Also … Ich hatte jetzt mal echt nix zum Anziehen und mein Lieblingsbekleidungsgeschäft hatte dafür einen Sonderverkauf. Was soll man da machen?
  10. Alle Dokumente gleich abheften
    Auch hier geht es voran und mein Ablagestapel ist erheblich geschrumpft. Inzwischen lege ich Dokumente von November 2013 ab, ich habe mich also bereits durch das ganze Versicherungsgedöns zum Jahreswechsel gekämpft.
  11. Mit dem Mann ein Vordach für die Terrasse bauen.
    Diesen Punkt kann ich abhaken!
  12. Das Wohnzimmer streichen
    Da bin ich mal nicht so streng mit mir. Ich habe das ganze Bauholz für das Terrassendach und eine Trennmauer zum Nachbarn gestrichen. Das reicht erstmal!

Merkzettel für den Mai:

Da der Monat Mai bei uns viel mit Feiern zu tun hat, werden da automatisch auch die Kontakte zu den Freunden wieder besser gepflegt werden können.
Ich hoffe es zumindest!

Logo

Foto: Unser Terrassendach ©Sabienes
Text: EriK im April ©Sabienes

No visits yet

wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden