Erholung pur für Hund und Herrchen – Schenna und Meran in Südtirol

In Südtirol ist Urlaub mit Hund für Zwei- und Vierbeiner ein Gewinn. In dieser herrlichen Alpenregion brauchen Tierliebhaber nicht lange nach einem hundefreundlichen Hotel suchen, denn in den Ferienregionen Norditaliens sind Hunde fast überall gerne gesehen. Das ist besonders für Gäste interessant, die mit dem Auto anreisen und keine weiten Strecken absolvieren möchten. Ob Dolomiten oder Meraner Land, preiswerte oder gehobene Unterkünfte für Hund und Herrchen gibt es hier reichlich. Auch das Tier genießt die einzigartige Bergwelt und kann hier nach Herzenslust toben und spielen.

Rund um den Kronplatz bieten sich Urlaubern mit Hund einzigartige Ausblicke auf imposante Bergpanoramen. Wer sagt, Hunde nähmen die gesunde Luft nicht wahr, irrt. Die sensiblen Tiere spüren sofort den Unterschied von verbrauchter Stadtluft und gesundem Bergklima, das die Atemwege befreit und rundum erholsam ist. Dabei regenerieren sie genauso wie der Mensch.

Urlauber, die es gemütlich lieben, sind in Meran und Umgebung richtig. In Schenna winken zahlreiche Unterkünfte mit Angeboten, die Mensch und Tier mehr als zufriedenstellen. Hundefreundliche Hotels sind mit einem Hundesymbol gekennzeichnet und erfüllen viele Hunde spezifische Qualitätskriterien. Die Zimmer bieten mehr als genug Platz für Bewohner und Hundekörbchen. In Südtiroler Hundehotels gibt es sogar einen eigenen Essbereich für Gäste, die mit Hund anreisen. Natürlich stehen Hunden Leckerli und der Wassernapf zur Verfügung. Und sollte sie trotzdem etwas plagen, liegt immer eine Liste von Tierärzten in der Nähe aus.

Schenna in Südtirol Foto: www.schenna.com

Schenna in Südtirol
Foto: http://www.schenna.com

Auch die Wälder und Wiesen um den Kalterer See sind auch im Herbst für den Urlaub mit Hund perfekt. Das Tier bekommt jede Menge Auslauf und in den Wäldern genießt auch sein Besitzer die angenehme Ruhe. So steht der Erholung für Hund und Herreichen nichts im Wege. Wer es etwas ruhiger mag, kommt mit seinem Hund auf einem Bauernhof zur wohlverdienten Erholung. Denn auch die Höfe Südtirols erfüllen gerne Kriterien für einen angenehmen Urlaub mit Hund.

Das erste Hundehotel Südtirols steht im Dorf Tirol. Dass die Gastgeber langjährige Erfahrung mit Hunden haben, merkt man sofort. Sie sorgen dafür, dass die besondere Beziehung zwischen Hund und Tier im Urlaub harmonisch weitergeführt werden kann. Alles ist auf menschliche und tierische Bedürfnisse zugeschnittenen und wer möchte, kann sogar einen Hundetrainer in in Anspruch nehmen.

Als Hundebesitzer braucht man in Meran nicht einmal auf Thermalbesuche verzichten. Denn ein Thermen Hotel liegt unweit der modernen Therme Meran und bietet unwiderstehliche Angebote zur Entspannung, während der Hund durch den “Hundesitter” versorgt wird. So kann man auch mit Hund unvergessliche Wellnesstage genießen.

Hotel Therme Meran Foto: Hotel Therme Meran

Hotel Therme Meran
Foto: Hotel Therme Meran

Es handelt sich bei diesem Post um einen Gastbeitrag von www.reise-nach-suedtirol.com. Vielen Dank!


Einsortiert unter:Hundefreundliche Hotels, Unterwegs mit Hund Tagged: Hotel Therme Meran, hundefreundliche Hotels, Hundeurlaub, Meran, Südtirol, Schenna

wallpaper-1019588
Filmkritik Mission: Impossible – Fallout (Kino)
wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 03/18
wallpaper-1019588
Mutter und Sohn im selben Film
wallpaper-1019588
Größte Kremlgate-Bombe bisher: Trump soll Cohen angestiftet haben, den Kongress zu belügen
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien - das grosse Messina-Erdbeben 1908