Erfolgreiche Lesungen an zwei Grundschulen

Erfolgreiche Lesungen an zwei Grundschulen

An 2 Grundschulen im Sauerland habe ich jeweils einen ganzen Vormittag Lesungen durchführt. Bei den beiden 1-zügigen Grundschulen in Holzen und Herdringen wurde für jede Klassenstufe separat vorgelesen und experimentiert. Pro Vormittag waren das 4 Lesungen, die ziemlich genau eine Stunde dauerten. Für die Klassenstufen 1 und 2 hatte ich das Buch "Papa, trinkst du heute eine Tasse Luft?"  ausgewählt, für die Klassenstufen 3 und 4 das Buch "Warum geht ein Schiff nicht unter?" Es wurde vorgelesen, experimentiert und sich bewegt! Die Kinder haben zugehört, gelacht, beobachtet, nachgedacht und sich rege beteiligt. Es hat mir und den Kindern großen Spaß gemacht. Meine Schlussworte waren "Lesen und Forschen machen schlau!"  Ich glaube die Kinder haben das verstanden und die Begeisterung fürs Lesen und Experimentieren hat zugenommen. Vorlesen und Experimentieren lassen sich wunderbar miteinander kombinieren!

Anbei eine Nachricht, die eine Grundschullehrerin der Schule noch am selben Tag erreicht hat: "Hallo Frau Scholand, heute war in Holzen Autorenlesung. Simon ist gerade total begeistert nach Hause gekommen. Er macht gerade ein Experiment mit Wasser...." 

P.S. Die Kinder waren übrigens sehr beeindruckt, dass ich von so weit her kam, nur um mit Ihnen naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen :)


wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021