Erdogan-Anwalt von Sprenger wegen Medienrechtsverstoß abgemahnt

#freeboehmi

Herr Erdogan hat in Deutschland einen Medienanwalt gefunden, der tatsächlich der Meinung ist, Böhmermann müsse für sein Gedicht “bestraft” werden. Er will “durch alle Instanzen” gehen:

http://www.zeit.de/kultur/film/2016-04/jan-boehmermann-recep-tayyip-erdogan

Der Herr Kollege Medienanwalt Michael-Hubertus von Sprenger betreibt eine wunderschöne und zeitgemäße Internetseite unter der tollen Domain “http://vonlavergne.homepage.t-online.de/home/html/ra_v__sprenger.html“.

Jetzt könnte man meinen, dass ein Medienanwalt sich auch im Medienrecht auskennen müsste. Anscheinend konnte er aber nicht einmal die Vorgaben des Telemediengesetzes auf seiner Internetseite umsetzen. Daher habe ich den Kollegen heute mal in eigenem Namen abgemahnt und die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Das Abmahnschreiben gibt’s hier als PDF:

>> Abmahnung von Sprenger (13.04.2016)

Update folgt!


wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Egmont Manga: Erste Lizenzen aus dem Herbstprogramm enthüllt
wallpaper-1019588
Chöd – Verwirklichung
wallpaper-1019588
Gesundheits-App Fieber derzeit reduziert im Preis
wallpaper-1019588
Cold Case - Das verschwundene Mädchen