Erdem Resort 2012

Besonders die Kleider von Erdems Resort Kollektion 2012 strahlen vollendete Eleganz aus. In diesen Teilen würde auch noch die ordinärste Person an Stil und Klasse gewinnen. Manchmal paart sich eine solche Eleganz ja mit Langeweile, nicht so hier, denn die Schnitte sind zwar klassisch, aber die Drucke definitiv nicht. Denn die berühmten Blumendrucke muten diesmal schon fast psychodelisch an. Dazu dann eine klassiche Kastenjacke mit Tweed und fertig ist vollendete Eleganz mit einer Prise Speed.
Neben den Materialien und Drucken sorgt auch subtiles Sexappeal bei den Schnitten dafür, dass ein gewisses Kribbeln ensteht: Mancher Rock ist etwas kürzer geraten, hier und da entblößt ein geschickter Ausschnitt eine schöne Rückenansicht oder der vordere Auschnitt ist unverhofft tief (s. zweites Bild). Etwas Drama kommt durch rückwärtig drapierte, flattrige Stoffbahnen auf, die auch bei einem kurzen Kleid erstaunlich gut aussehen.
Was natürlich auch nicht fehlt: Spitze, am schönsten umgesetzt in einem langen Abendkleid, bei dem sich die rote Spitze des Oberteils im dunklen Blau des Rock verfängt.

Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012Erdem Resort 2012

Picture source: style.com


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte