Erdbeer Guglhupf ♥ Erdbeerkuchen mal ganz anders und ein feines Give Away!


Erdbeer Guglhupf
Vor lauter Konfirmationen, Geburtstagen und Kurzreisen fliegt die Zeit bei uns gerade nur so dahin! Schwupps ist der Mai schon wieder vorbei, ist das nicht unglaublich? Und bevor wir uns jetzt bald alle wieder wie die Verrückten in die Weihnachtsvorbereitungen stürzen (ähm, das heißt alle außer mir, denn wer mich kennt weiß, bei mir fangen die Weihnachtsvorbereitungen frühestens am 22.12. an), möchte ich Euch heute erstmal zeigen, was ich mit meiner neuen Guglhupf-Form aus Porzellan gebacken habe. Und eine tolle Verlosung gibt es auch!
Guglhupf Form Porzellan Martha's Ib Laursen Erdbeer Guglhupf
Erdbeer Guglhupf Porzellan Backform Ib Laursen Martha's
Als ich meine neue Backform neulich endlich einmal ausprobieren wollte, war ich erst ziemlich unentschlossen, welcher Kuchen die Ehre haben sollte, diese hübsche Guglhupfform einzuweihen. Meine Lieblings Guglhupf-Rezepte sind ja meistens der Mandel-Orangen-Guglhupf oder der klassische Marmorkuchen mit saurer Sahne, aber zwischendurch darf es ja auch mal etwas Neues sein, oder? Ist ja ziemlich öde sonst und die Kinder maulen dann auch immer "Ist das doof. IMMER müssen wir den gleichen alten Kuchen essen." Erschwerend kam noch ein latenter Unwille, extra einkaufen zu fahren hinzu, und so strickte ich ganz kreativ ein absolutes Freestyle-Rezept aus unseren Vorräten zusammen. Neben den üblichen Verdächtigen für einen Grundteig hatten wir erstaunlicherweise noch ein Schälchen Erdbeeren (das hatte ich wohl ausnahmsweise einmal gut vor den Kindern versteckt, komischerweise sagen die bei Erdbeeren nie "IMMER müssen wir diese doofen Erdbeeren essen" sondern essen sie einfach klammheimlich auf), und so war ganz schnell klar: das wird ein Erdbeer-Guglhupf. Supersaftig, supereinfach, superlecker.
Guglhupf mit Erdbeeren Rezept Erdbeerkuchen Rührkuchen
Rührkuchen mit Erdbeeren Rezept
Erdbeer Guglhupf  ♥  Erdbeerkuchen mal ganz anders und ein feines Give Away!
Die frischen Erdbeeren machen den Kuchen so unbeschreiblich fruchtig und saftig! Ein richtiger kleiner Erdbeertraum in Kuchenform ♥
Und so geht's:
50 g Butter
175 g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
100 ml Milch
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
250 g Erdbeeren
Butter und Mehl für die Form
Zunächst den Backofen auf 175°C (Heißluft) vorheizen, die Kuchenform gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Die Butter schmelzen. In der Zwischenzeit schonmal die Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig rühren. Die geschmolzene Butter mit der Milch verquirlen und unter die Eiermasse rühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter den Teig heben. Die Erdbeeren mit etwas Mehl bestäuben und vorsichtig unter den Teig rühren. Den Teig anschliessend in die Backform füllen und ca. 30 Minuten backen. Nach dem Ende der Garzeit (unbedingt eine Probe machen!) den Kuchen ein wenig abkühlen lassen und anschliessend vorsichtig stürzen. 
Wer mag kann noch eine Glasur oder Puderzucker auftragen, ich finde ihn allerdings ganz perfekt so wie er ist. Einfach und schnörkellos und wunderbar ♥
Erdbeer Guglhupf  ♥  Erdbeerkuchen mal ganz anders und ein feines Give Away!
Erdbeer Guglhupf  ♥  Erdbeerkuchen mal ganz anders und ein feines Give Away!
Erdbeerkuchen Rezept einfach köstlich fruchtig Rührkuchen schnell
Wie gefällt Euch denn meine neue Guglhupf-Form? Und meine neuen Becher? Ich habe beides von Martha's, einem ganz wunderschönen Online Shop für schöne Dinge. Genau mein Ding, ich hätte am liebsten gerne einmal ALLES bitte! Und das Beste ist: ich darf unter Euch einen Gutschein in Höhe von 15,- € verlosen! Ihr müßt nur bis zum 10.6.2014 einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, welches Euer Lieblingsprodukt von Martha's ist. Angebote zum Fensterputzen und Rasenmähen werden zwar auch gerne angenommen, erhöhen aber nicht die Gewinnchancen ;) Eure Gewinnchancen könnt Ihr allerdings erhöhen, indem Ihr die Verlosung auf Eurem eigenen Blog oder auf Facebook teilt. Schreibt es bitte nur kurz in den Kommentar mit hinein. Und alle anonymen Kommentatoren: bitte nennt auch Euren Namen, das macht die Zuordnung einfacher und außerdem ist es ja auch irgendwie netter, wenn man weiß, mit wem man da so kommuniziert. Danke!
Erdbeerkuchen extra fein Guglhupf einfach schnell saftig
Ich drücke Euch allen die Daumen! Am liebsten würde ich Euch ja ALLE beschenken ♥
Habt einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Isabelle


wallpaper-1019588
WordPress Performance Optimierung ohne Plugins
wallpaper-1019588
Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mariazell 2018 Bilder – Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Der Bebivita Club – der Club, der sich lohnt!
wallpaper-1019588
“Rheinblick” von Brigitte Glaser
wallpaper-1019588
[Review] L’Oreal - Infaillible More Than Concealer
wallpaper-1019588
Punta Arenas: Beginn oder Ende einer Reise durch Patagonien