{Erdbeer, Erdnuss, Kokos & Haselnuss} Vier Sorten Mini-Cupcakes

“Was magst du denn gerne, Jana?” “Giotto… und Raffaello…. und Schokolade!” Am Freitag waren wir auf einer Geburtstagsparty eingeladen und eigentlich wollte ich ein Törtchen backen. Aber Cupcakes lassen sich so schön variieren und ich konnte alle drei Geschmacksrichtungen unterbringen. Außerdem sind sie viel schneller gebacken. Für diese vier Sorten habe ich zwei Grundteige genommen und vier verschiedene Frostings kreiert. Insgesamt ergeben die Rezepte 48 Mini-Cupcakes oder 24 normale.

IMG_8857

IMG_8834

Erdnuss- & Haselnuss-Cupcakes

Ergibt insges. 24 Stück

Zutaten

Teig:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 50 g Mehl
  • 1 EL Erdnüsse // 1 EL Haselnüsse

Erdnussfrosting:

  • 125 g Mascarpone
  • 1 EL Karamellcreme (gekauft o. selbstgemacht)
  • 3 EL Erdnussbutter (creamy)

Schokofrosting:

  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Irish Cream
  • 12 Haselnusspralinen

Zubehör:

  • Mini-Muffinblech
  • Papierförmchen
  • Spritzbeutel
  • Spritztüllen

IMG_8829

Zubereitung

Für das Schokofrosting am Vorabend die Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin auflösen. Kurz mit dem Pürierstab auf höchster Stufe mixen und den Likör unterrühren. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Für den Teig Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, bis es schön cremig ist. Das Eiweiß steif schlagen. Die abgekühlte Schokobutter unter das Eigelb ziehen, dann das Mehl unterrühren. Anschließend den Eischnee unterheben.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Mini-Muffinblech mit Papierförmchen bereitstellen. Erdnüsse und Haselnüsse grob hacken. Den Teig halbieren und jeweils eine Sorte Nüsse unterrühren. Jeweils ein bis zwei Teelöffel Teig in die Papierförmchen geben. Merken, wo welche Nüsse drin sind und ca. 12 bis 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Schokofrosting die Schokoladensahne mit dem Mixer aufschlagen, bis sie so steif ist, dass sie sich gut spritzen lässt. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Haselnuss-Cupcakes spritzen. Mit einer Praline verzieren.

Für das Erdnussfrosting die Mascarpone, die Karamellcreme und die Erdnussbutter gut verrühren. In einen Spritzbeutel geben und die Erdnuss-Cupcakes damit verzieren.

Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

IMG_8845IMG_8898Erdbeer- & Kokos-Cupcakes

Ergibt insges. 24 Stück

Zutaten

Teig:

  • 150 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 Eier
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Zitronensaft

Erdbeerfrosting:

  • 125 g Mascarpone
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g geschlagene Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Erdbeermarmelade (ohne Kerne)
  • pinke Lebensmittelfarbe
  • 3 kleine Erdbeeren

Kokosfrosting:

  • 125 g Mascarpone
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g geschlagene Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Kokoscreme
  • Kokosraspeln

Zubehör:

  • Mini-Muffinblech
  • Papierförmchen
  • Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel)
  • Spritztüllen

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Die Eier dazu geben und verrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und dazugeben. Den Zitronensaft unterrühren.

Ein Mini-Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und mit einem Teelöffel die Förmchen etwa zur Hälfte befüllen. Ca. 10 Minuten backen (am besten den Stäbchentest machen).

Für die Frostings könnt ihr alles an Mascarpone, Frischkäse, Sahne (vorsichtig unterheben) und Zucker miteinander verrühren und die Masse erst danach teilen. Unter die eine Hälfte werden die Erdbeermarmelade und Lebensmittelfarbe gerührt. Wenn ihr eine Farbpaste verwendet, braucht ihr nur ein bis zwei Messerspitzen, da die sehr stark färben. Anschließend die Erdbeeren waschen und vierteln, das Frosting auf die Cupcakes spritzen und mit den Erdbeervierteln verzieren.

Die Kokoscreme unter das übrige Frosting rühren, mit einem Spritzbeutel die Cupcakes verzieren und Kokosraspeln darüber streuen.

Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

IMG_8877


Einsortiert unter:Backen, Cupcakes, Erdbeeren, Erdnussbutter, Früchte, Haselnüsse, Muffins, Süßes, Schokolade, Törtchen

wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Pale Waves kommen im Oktober nach Deutschland (+Verlosung)
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Sailor Moon Monopoly angekündigt!
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Große Motorradsegnung zum Beginn der Biker-Saison in Mariazell
wallpaper-1019588
M. Asam PERFECT EYE Augenserum
wallpaper-1019588
M. Asam AQUA INTENSE Pflegelinie
wallpaper-1019588
Anno 1800 auf der ROG Convention 2019