Erdbebensichere Häuser – Earthships für Haiti

Der Architekt Michael Reynolds ist sich sicher, mit seinen Earthships (hier klicken für ein video) eine Antwort für den Wiederaufbau nach dem Erdbeben in Haiti zu haben. Aus Altreifen, gebrauchten Flaschen, Pappe, Styropor und anderen Abfällen baut Mr. Reynolds diese energie-autarken Häuser. Earthships versorgen sich mit Sonnenenergie und Windenergie und sammeln Regenwasser. In Gewächshäusern können die Bewohner ihre eigenen Nahrungsmittel anbauen. Nach mehr als 1.000 Recycling-Gebäuden, die Michael Reynolds mit einer Gemeinschaft außerhalb Taos, New Mexico, mit seinem Unternehmen Earthship Biotecture gebaut hat, bringt er die Earthships jetzt nach Haiti.
Anfang Juli reiste Reynolds mit zwei Bauarbeitern und einem Kameramann nach Haiti, um zu sehen, was getan werden kann. Letztendlich bauten sie ein ganzes Haus mit der Hilfe von 40 Einheimischen, im Alter von vier bis 50, in knapp vier Tagen. Einheimische sammelten Reifen und Kunststoff-Wasserflaschen, während Reynolds und seinem Team den Bau koordinierten.

Erdbebensichere Häuser – Earthships für Haiti

Erdbebensichere Häuser – Earthships für HaitiErdbebensichere Häuser – Earthships für HaitiErdbebensichere Häuser – Earthships für Haiti

via: inhabitat


wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Die Kerzen liefern die „True Love“, die Musikdeutschland gerade braucht
wallpaper-1019588
Der Superstar Baldassare Galuppi
wallpaper-1019588
BAG: Die Allgemeinverbindlicherklärungen der Tarifverträgen im Baugewerbe (BRTV,VTV,BBTV,TZA Bau) ist wirksam!
wallpaper-1019588
FreeOffice 2018 erhältlich
wallpaper-1019588
KAZÉ sichert sich die nächsten 5 Crunchyroll-Anime
wallpaper-1019588
PJ Masks-Party – Verkleidungstipps für deinen Pyjamahelden
wallpaper-1019588
ChromaGun VR im Test: Ein Nerd spielt mit dem Farbkasten
wallpaper-1019588
Die Anarcho-Bürgermeisterin von Barcelona, Ada Colau,unterdrückt das Castellano, gesprochen von der überwältigenden Mehrheit in Spanien, zum Tag der Muttersprache am 21. Februar, kein Witz!