Erdbeben in Südspanien

Nachdem in der vergangenen Woche vor Marokko die Erde im Mittelmeer bebte, folgte gestern weiter nördlich ein Erdbeben der Stärke 4,5 an der spanischen Mittelmeerküste.

Das Epizentrum des Bebens lag im Mittelmeer etwas südlich der Stadt Motil, Provinz Granada. Neben Granada waren die Erdstöße auch in Almeria, Jaén, Málaga und Córdoba zu spüren. Die Rettungsdienste berichteten, dass es bisher keine Verletzten oder größere Gebäudeschäden gab.


wallpaper-1019588
21 Lieder mit denen du jede Frau wie magisch auf die Tanzfläche ziehst
wallpaper-1019588
Podcasting: Aus der U-Bahn gesendet. Podcast erstellen mit mobilem Studio
wallpaper-1019588
Ridgeline Games: Die Zukunft von Battlefield mit narrativer Tiefe gestalten
wallpaper-1019588
Ubisofts Vision für Rainbow Six Siege: Eine Zukunft ohne Ende