Erdäpfel Topfen Strudel

Eine schöne Idee für den Osterbrunch: Erdäpfel Topfen Strudel. Der lässt sich gut vorbereiten, ist eine Alternative für alle vegetarischen Gäste und schmeckt auch kalt am Brunchbuffet.

Zutaten (für 2 Portionen)

1 Pkg. Strudelteig

550 g Erdäpfel

1/2 Stange Lauch

2 EL Olivenöl

250 Salzburg Milch Topfen

1 Ei

Salz & Pfeffer

1 Ei (zum Bestreichen)

Zubreitung:

Die Kartoffeln schälen und kochen. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin kurz anrösten. Die weich gegarten Kartoffeln abseihen und grob zerdrücken. Den Topfen einrühren. Lauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Ei dazugeben und alle zu einer Masse verrühren. Den Strudelteig ausrollen. Mit einem Messer in der Mitte durchschneiden sodass zwei gleich große Quadrate entstehen. Die Masse in der Mitte auf die Strudelteigblätter geben. Die Seiten in ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Streifen diagonal übereinander schlagen. Den Strudel im vorgeheizten Ofen bei 175° Grad für 25 Minuten knusprig backen.

* Der Erdäpfel Topfen Strudel schmeckt auch kalt sehr gut.

Osterhase & Osterservietten gefunden bei ihr.eu (https://www.homeshop-versand.de/) || Der Erdäpfel Topfen Strudel wurde gebacken in einer Backfrom von Riess Emaille (www.riess.at) passend zum Osterthema in pastellblau.

.s. cookingCatrin

Erdäpfel Topfen Strudel Erdäpfel Topfen Strudel Erdäpfel Topfen Strudel Vegetarischer Strudel mit Kartoffel & Topfenfüllung

In freundlicher Zusammenarbeit mit Salzburg Milch


wallpaper-1019588
Beste Gaming Tische unter 100 Euro
wallpaper-1019588
Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Schreibtischstühle ohne Räder
wallpaper-1019588
Teaser #TrailTypen – The Speed Project DIY