E.ON will Squeeze-out bei innogy, ansonsten Verschmelzung

Der Energiekonzern E.ON SE hat mit dem formalen Angebot an die Aktionäre von innogy SE weitere Einzelheiten bekanntgegeben. Demnach plant E.ON, die verbleibenden innogy-Aktionäre, die das Angebot nicht annehmen wollen, durch einen Squeeze-out aus dem Unternehmen zu drängen. Man werde die dafür "erforderlichen Maßnahmen ergreifen", sofern E.ON mindestens 90 Prozent der innogy-Aktien erhalte, um einen Squeeze-out einleiten zu können. 
Ansonsten will E.ON die volle Kontrolle über innogy notfalls über einen anderen Weg erlangen,  nämlich durch eine Verschmelzung von innogy.

wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Aufkleber für Guerilla-Marketing
wallpaper-1019588
Schokoladen_Cookies
wallpaper-1019588
Skyr-Brötchen
wallpaper-1019588
Gewinnspiel: 1x Bundle mit Vol.1 + Vol.2 von Girls‘ Last Tour