EnWG Novelle bringt erweiterte Berichterstattungspflichten

EnWG Novelle bringt erweiterte BerichterstattungspflichtenDie im Zuge der EnWG Novelle festgeschriebenen Neuerungen bei der Rechnungslegung sorgen für anhaltenden Gesprächsstoff in der Branche: „Von den zuständigen Behörden erfuhren wir“, so meldete etwa die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Verhülsdonk & Partner GmbH in der Dezember-Ausgabe ihres Mandanten-Rundbriefs, „dass hierzu derzeit eine rege Diskussion unter den Regulierungsbehörden geführt wird.“ Selbst eine Korrektur des Gesetzes an der fraglichen Stelle sei nicht auszuschließen. Doch welche Passagen im EnWG sind es eigentlich, an denen sich der Unmut hier entzündet?
Lesen Sie mehr in diesem interessanten Artikel von Dirk Rohlfing. Dieser steht Ihnen hier als kostenloser Download zur Verfügung.

Neben seiner Tätigkeit als Fachautor und Co-Gründer der Smart Energy Online Platform (http://www.smart-energy-platform.com/ /) konzentriert sich Dirk Rohlfing als unabhängiger Trendscout und technologischer Frühaufklärer darauf, im Kundenauftrag neue Geschäftschancen im strategischen Marktumfeld von Versorgern und Ausrüstern zu identifizieren. Dabei agiert er in einem Netzwerk aus Innovationsberatern (Prof. Dr. Hans-Gerd Servatius / „Management Systems Network“), Clean-Tech Promotoren („CleanThinking“), Agenturen („22talents“) und Universitätsnahen Think Tanks („Wuppertal Institut“). Mehr Informationen unter [email protected].