Envirotreks: Große Müllsammelaktion mit viel Outdoor-Spaß im Juni 2013

Wandern, Bergsteigen und Klettern erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit und die gesunde Bewegung in der Natur ist an und für sich natürlich auch positiv zu bewerten. Nicht jeder ist dabei aber naturverträglich unterwegs und so hinterlassen alleine rund 100 Millionen Besucher im Jahr ihre Spuren in Form von gewaltigen Müllbergen in den europäischen Gebirgs- und Naturregionen. Mit den sogenannten “Envirotreks” – einer Wortschöpfung aus “Environment” und “Trekking” versucht die Nonprofit-Organisation “Respect the Mountains” zusammen mit Partnern die Öffentlichkeit für diese Problematik zu sensibilisieren.

Envirotrek
Foto: Respect the Mountains

In diesem Jahr werden die Envirotreks bereits zum fünften Mal in Folge unter dem Motto “Let’s keep our playground clean!” durchgeführt. Dabei finden sich gemeinnützige Institutionen, engagierte Unternehmen, lokale Verbände und Firmen sowie Urlauber und Ortsansässige zusammen, um gemeinsam einen Beitrag für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt zu leisten, das Bewusstsein für die Natur zu erhöhen sowie eine aktive Zeit in den Bergen zu verbringen.

Zu den Unterstützern gehört auch der Outdooranbieter KEEN als Hauptsponsor, der von Anfang die der Müllsammelaktionen unterstützt. Im Rahmen der Events wurden alleine im vergangenen Jahr von den 500 Teilnehmern beachtliche 1.750 Kilogramm Müll gesammelt und aus der Natur entfernt. Die Events sind dabei für alle Altersklassen geeignet und nach dem Müllsammeln am Vormittag erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm aus Barbecue und spannenden Outdooraktivitäten nach dem Motto “Let’s keep our playground clean!” Dazu zählen Sportarten wie Klettern, Raften, Kanufahren, Abseilen, Bogenschießen oder Mountainbiking.

Eindrücke von den letzten Envirotreks
Fotos: Respect the Mountains

Die Termine in den acht europäischen Regionen:

  • Peak District (England, 16.06.2013)
  • Lake District (England, 23.06.2013)
  • Schoorl (Holland, 30.06.2013)
  • Simmerath-Einruhr/Eifel (Deutschland, 06.07.2013)
  • Mayrhofen-Hippach (Österreich, 09.07.2013)
  • Garmisch-Partenkirchen (Deutschland, 20.07.2013)
  • Samoëns (Frankreich, 24.07.2013)
  • Schauinsland/Schwarzwald (Deutschland, 27.07.2013)

Die Teilnahme ist bei jedem Event auf maximal 80 Personen begrenzt. Begonnen wird jeweils um 10:00 Uhr mit dem Müllsammeln auf Wanderwegen und Wiesen, an Bächen und Seeufern. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen 5 Euro, wobei jeder Teilnehmer dafür ein T-Shirt erhält. Ebenfalls mitmachen kann man gegen Vorlage eines Kaufbelegs von kürzlich erworbenen KEEN-Schuhen und für die originellsten oder kuriosesten Fundstücke der Müllsammelaktion stiftet KEEN zudem Preise.

Weitere Informationen, Anmeldung und Eindrücke von der letztjährigen Veranstaltung sind unter www.respectthemountains.com oder www.keenfootwear.com/de/de/envirotrek/ zu finden.


wallpaper-1019588
Kleines Smartphones Cubot Pocket offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [10]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen