Entspannt kochen: 100 Rezepte für die Familienküche

Entspannt kochen: 100 Rezepte für die FamilienkücheEntspannt kochen Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Die besten Familienrezepte sind die, die unkompliziert umgesetzt werden können!

Täglich gesucht: Einfache und gesunde Familienrezepte

Pastagerichte sind der Hit in der Familienküche. Pasta haben einfach alle gern und man kann sie auf schier unendlich viele verschiedene Arten zubereiten. Teigwaren kochen geht ausserdem schnell und einfach. Doch Pastagerichte sind auch aus einem anderen Grund so beliebt in der Familienküche: Man kann sehr raffiniert viele verschiedene Gemüsearten darunter mischen und der Familie auf diesem Weg eine Sonderportion gesunder Vitamine servieren, die sie sonst eher verschmähen würden. Ein solch rundum geniales Rezept habe ich im neuen Kochbuch von Nadja Zimmermann entdeckt und gleich nachgekocht!

Gesunder und frischer Teigwarensalat

Teigwarensalate mit viel Gemüse sind sehr beliebt in der Cucina Angelone!

Familienhits: Teigwaren-Salate und Teigwaren-Aufläufe

Besonders einfach gelingt es mir, unseren Jungs eine zusätzliche Portion Gemüse unterzujubeln, wenn ich dieses in einem Teigwaren-Salat oder in einem Pasta-Auflauf unterbringe.

Familienhit Teigwaren-Auflauf

Auch Teigwaren-Aufläufe mit Gemüse gehen immer!

Teigwaren und die Extra-Portion Gemüse

Verstecken muss ich das Gemüse unterdessen zwar längst nicht mehr, denn unsere Jungs essen gerne Gemüse. Vor allem gängiges. Verbinde ich Gemüse aber mit Pasta, schmeckt’s ihnen noch eine Spur besser!

Bei Gemüse, dem sie allerdings nicht wirklich nachrennen würden, wie zum Beispiel Kohlarten, habe ich einen Trick gefunden, der stets super gut funktioniert: Das „nicht gerade so heiss begehrte“ Gemüse verbinde ich dann eben mit Fleisch oder Wurst!

Pasta mit Gemüse und Fleisch oder Wurst

Kombis „Pasta-Gemüse-Fleisch-Wurst“ gehen immer!

Saisonal kochen – auch im Winter

Diesen Trick wendet Nadja Zimmermann bei ihrer Familie auch an: In ihrem Rezept «Pasta mit Salsiccia und Kohl», das ich in ihrem neuen Buch «Entspannt kochen» entdeckt habe, kombiniert sie Pasta mit Kohl und italienischen Salsiccie – ganz nach unserem Geschmack!

Dies ist nicht nur geschmacklich ein cleverer Schachzug, sondern auch aus Nachhaltigkeitsüberlegungen klug. Gerade während der kalten Jahreszeit, wenn die bei Kindern beliebteren Gemüsesorten nicht erhältlich sind, ist es gut, ein paar Rezepte auf Lager zu haben, die auch weniger beliebtes Gemüse in ein anderes Licht rücken.

Mir hat das Rezept sofort sehr gut gefallen und ich habe das Gericht sofort nachgekocht.

Folgende Zutaten braucht’s für die Pasta mit Salsiccia und Kohl

  • 500 Gramm Pasta (wir haben Orecchiette gewählt, Fusilli passen auch sehr gut)
  • 3 – 4 Salsiccie (selbstverständlich haben wir uns für 4 entschieden)
  • „nur“ 1 Knoblauchzehe (statt wie vorgesehen 2), gepresst
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 EL getrockneter Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 Gramm Chinakohl (Federkohl, Grünkohl, Lauch oder Rosenkohl gehen auch)
  • 2  – 3 EL Rahm
  • viel Parmesan
  • Salz, Olivenöl, etwas Wasser

Und so geht’s:

Salsiccie häuten und zerzupfen. Mit dem gepressten Knoblauch im Olivenöl braten, die Kräuter dazu geben. Das klein geschnittene Gemüse dazu geben. Je nach dem etwas Wasser und weiter köcheln lassen. Rahm hinzufügen und mit Salz abschmecken. Alles mit der gekochten Pasta vermischen und mit viel Parmesan anrichten. Et voilà!

Pasta mit Gemüse, Chinakohl und Salsiccia

Perfekt – Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Der Chinakohl ist dezent im Geschmack. Zusammen mit den Salsiccie und den Kräutern schmeckt die Sauce wunderbar fein zu Pasta. Die ganze Familie hat das Gericht für sehr gut befunden und bereits beantragt, dieses in das feste Repertoire der Cucina Angelone aufzunehmen!

99 weitere einfache und alltagstaugliche Rezepte findet ihr im neuen Kochbuch von Nadja Zimmermann Entspannt kochen, das wir drei Mal verschenken dürfen! Wer eines der drei toll gemachten und nützlichen Kochbücher gewinnen möchte, teilt uns bis am Mittwoch, 13. März 2019 um 20 Uhr mittels Kommentar direkt auf dem Blog mit, wie euch das vorgestellte Rezept gefällt und weshalb ihr das neue Kochbuch gerne gewinnen möchtet! Die Allgemeinen Wettbewerbs-Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Dann teilt, kommentiert oder liked ihn auch auf Facebook. Damit unterstützt ihr unsere Arbeit sehr. Ihr könnt das Rezept auch auf Pinterest pinnen und es zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Pasta mit Chinakohl und Salsiccia

Vielen Dank an den atVerlag für die zur Verfügung gestellten Rezensions- und Verlosungsexemplare! Danke auch an Miss Broccoli und MINT & MALVE für die Aktion #entspanntkochen – unter diesem Hashtag findet ihr auf Facebook und Instagram zahlreiche Rezepte aus Nadjas Buch!

Weitere familienfreundliche und alltagstaugliche Pasta-Rezepte mit Gemüse findet ihr nachfolgend:

  • Pasta mit Wirz und Würstli – tolles Familiengericht
  • Eine Topfladung Energie: One-Pot-Pasta mit Wirz und Schinken
  • One-Pot-Pasta: Orecchiette mit Wirz und Bündner Rohschinken
  • One-Pot-Pasta mit Rucola und Tomaten
  • Spaghetti mit Sellerie-Sauce
  • Pesto alla Trapanese
  • Pasta-Gratin mit Kürbis und Schinken
  • Nudel-Nestli mit Kürbis und Randen
  • Spaghetti mit Rüeblisauce und Baumnüssen
  • Ravioli con Ricotta und Spinaci
  • Vitaminreiche Pasta: Fusilli con Broccoli machen es möglich!
  • Urdinkel-Penne mit Erbsli und Rüebli
  • Orecchiette mit Broccoli und Mandeln
  • Pasta mit Mortadella und Erbsen
  • Orecchiette mit Broccoli und Pinienkernen
  • Pasta con Pesto
  • Pasta mit Broccoli-Sauce

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!
Entspannt kochen: Rezepte Familienküche
Entspannt kochen: Rezepte Familienküche


wallpaper-1019588
Das neue Einsteiger-Tablet Allocube iPlay 50 Pro kann ab ...
wallpaper-1019588
[Comic] Decorum
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Pizza essen?
wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen