Entscheide dich fürs Leben

Das Leben ist wunderbar für Joyce und Kevin. Sie reisen viel, haben Spaß mit Freunden, beide viel versprechende Karrieren und sind gerade dabei ihr Traumhaus zu bauen.

Doch plötzlich bricht die heile Welt des jungen Paares zusammen. Kevin ist mit 31 Jahren nach einer Gehirnblutung teilweise gelähmt. Ein Jahr später wird Joyce schwanger und die Ärzt teilen ihr mit, dass das Kind mit Spina Bifida zur Welt kommen wird und empfehlen den Eltern, das Kind abzutreiben. Sie weigern sich.

Als die gesunde, kleine Tochte gerade 8 Monate alt ist, erhält Joyce die Diagnose Brustkrebs. Sie hat eine Mastektomie, eine für Sie entsetzliche, traumatische Operation sowie Chemotherapie. Aufgrund der Krebsdiagnose verliert Joyce ihren Job, ihre Lebens- und ihre Krankenversicherung.

Ein Jahr später wird bei Kevin ein aggressives Malignes Melanom (Stadium 3b) diagnostiziert. Die Überlebenswahrscheinlichkeit für ihn betrug 20-30 %.

Als wäre das noch nicht genug, kam die schlimmste aller Nachrichten, die wie eine Sturmflut über die junge Familie hereinbrach. Joyce hatte wieder einen Knoten ertastet und die Untersuchung ergab Krebs im Stadium 4 (Endstadium). Man teilte ihr mit, dass man nichts mehr für sie tun könnte.

Mit Mitte 30 sind beide am Boden zerstört und müssen erkennen, dass es nur wenig Hoffnung gibt, dass sie beide den nächsten Geburtstag ihrer kleinen Tochter erleben werden

Früher haben beide geglaubt, sie seien kerngesund. Sie lebten auf der Überholspur, ohne darüber nachzudenken, was sie dem Gefährt antun, dass sie durch dieses Leben trägt – ihren Körpern.

Doch Joyce gibt trotz der nieder schmetternden Diagnose nicht auf. Unmöglich der Gedanke daran, ihr wunderbares kleines Mädchen allein zurückzulassen.

Dann beginnt die unglaubliche Reise der Heilung von Joyce und Kevin O’Brien. Als Leser des Buches “Choose to LIVE” (leider nur auf englisch erhältlich) werden wir mitgenommen auf diese Reise mit einem jungen Paar, dass sich geweigert hat, die Endgültigkeit einer Diagnose anzuerkennen. Stattdessen haben sie sich entschlossen zu leben.

Sie haben ihre eigenen Paradigmen überwunden und ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Diese Veränderung hat Körper, Geist und Seele einbezogen.

Joyce, die ihr Leben lang ein Fan von Pizza, Pasta und vor allem Zucker war, lernte eine komplett neue Ernährungsweise kennen, die hauptsächlich aus Gemüse bestand. Gesunde, frische Nahrungsmittel, die früher nur sehr selten auf ihrem Teller zu finden waren, bildeten von nun an die Basis ihrer Ernährung.

Wir sind eine Gesellschaft von schnellen Lösungen – Fast Food, Technologie und auch was unsere Gesundheit betrifft. Wenn wir Hunger haben, halten wir kurz an und holen uns etwas aus dem Imbiss oder bestellen ein Pizza. Wir verschwenden keinen Gedanken daran, was wir in unseren Körper hineintun. Dann kehren wir zurück zur Tagesordnung. Wir machen kaum Sport, denn der Fortschritt macht uns alles so leicht. Wir nehmen zu und sehen schlecht aus und genauso fühlen wir uns auch.

Wir wollen alles schnell und ohne große Anstrengung, an die Konsequenzen denken wir nicht. Wir bleiben immun gegen die Ursachen und Beschwerden, die wir spüren. Wir wollen einfach nur für alles eine sofortige Lösung. Unsere schnellen Lösungen verbergen jedoch nur das Problem und wir machen weiter, wie bisher. Wir glauben, alles ist in Ordnung. In Wirklichkeit ist es so, dass wenn wir unsere Probleme nur maskieren, dass sie schlimmer werden. Sie können ernsthafte Erkrankungen hervorrufen. Mit den kurzfristigen Lösungen lassen sich die Dinge nicht mehr vertuschen.

“Es ist meine eigene Erfahrung, “ schreibt Joyce, “dass viele Krankheiten, Krebs eingeschlossen, vermeidbar oder umkehrbar sind. Warum also nicht besser vorbeugen? Es ist doch viel einfacher einer Krankheit vorzubeugen, als sie zu heilen – ohne wenn und aber.”

Wir haben so viel mehr Kontrolle über unsere eigene Gesundheit, als wir glauben.

Und das ist die zentrale Botschaft von Choose to live: Übernehme die Verantwortung für deine Gesundheit. Finde heraus, was ihr zuträglich ist und was nicht. Sei achtsam mit dir und deinem Körper und höre auf die Signale.

Eines der größten Geschenke, die wir uns gegenseitig machen können, ist unsere Erfahrungen mit anderen zu teilen. Das Buch “Choose to LIVE” ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie zwei Menschen all ihren Mut zusammengenommen haben, um weiterzuleben. Ihre ursprüngliche Ignoranz hat sich zu Bewusstsein und Veränderung gewandelt.

Joyce und Kevin O’Brien sind inzwischen seit mehr als 10 Jahren krebsfrei!


wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
Die pure Freude auf den Radurlaub
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry