Energieeinsparverordnung generiert Bauschäden, Umweltschäden und eine negative Ökobilanz

So ist das, wenn die Lobby der Dämmstoffindustrie in die Bauvorschriften hineinpfuscht:

Wahnsinn: Wärmedämmung (ARD-"Plusminus" am 23.11.2011)

Ziehen Sie sich rein, was der Dipl.-Ing. Konrad Fischer zusammengetragen hat. Dann kommt vermutlich in Ihnen die kalte Wut hoch, so von Regierungsseite über den Tisch gezogen zu werden: Konrad-Fischer-Info.de .

Zitiert von Altbauten kostengünstig sanieren

"Dipl.-Ing. Konrad Fischer (geb. 1955 in Würzburg) hat im Rahmen seiner Tätigkeit als Architekt bundesweit über 400 Baudenkmal-Instandsetzungen durchgeführt. ...

Als ausgewiesener Experte leitet er seit 1988 Seminare, hält international Vorträge für Architektenkammern sowie Hochschulen/Universitäten und war Gast in zahlreichen TV-Sendungen.

1991 wurde ihm die "Medaille für Verdienste um Kultur und Tradition auf dem Lande" vom Bayer. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten verliehen.
...
Bei vielen Normen, Baugesetzen und -verordnungen bleibt Ihr Altbau aber auf der Strecke - trotz oder wegen der Regelungswut und so manchem Hintersinn der daran Beteiligten.
...
Wer verrät schon, dass modernste Bauprodukte Geld, Gesundheit und Substanz vernichten können, dass auch die finanz- und bautechnischen Denkmalkatastrophen vom Kopf her stinken und der Ruf nach besserem Handwerk, allgegenwärtiger Bauüberwachung und beschränkter Vergabe das wahre Problem nur vernebeln soll. Der Hund liegt woanders begraben:

Planungsfehler und Sanierpfusch nagen gleichermaßen am Bauherrnbeutel und Bauwerk. Qualitätsverachtung und Scharlatanerie programmieren so vor, was niemand (?) will - Geld- und Substanzzerstörung, vielleicht sogar Behörden- und Planerkorruption. Wird schon gutgehen, hofft man. Das gelingt aber nur selten.

Eigennutz und Dummheit machen vor dem Bauwesen nicht Halt. Die schwarzen Schafe der Bauindustrie - anstatt verbraucherfreundlich gute Produkte zu produzieren - jagen dem Quartalsumsatz hinterher wie der Teufel der armen Seele und schrecken auch nicht vor dem Einsatz von Giftmüll in krankmachenden Bausystemen zurück. Der "Endverbraucher" bleibt dabei auf der Strecke. Das Bauen stirbt ab, die Baumultis fressen sich gegenseitig auf und dann zu Tode.
...
Wie Sie Ihr Baugeld sinnvoll investieren, ist das Kernthema des Buches. Und das wird auf den Punkt gebracht: kein Wischiwaschi oder gar bequemes Abgeschreibsel aus den viel versprechenden Werbekatalogen der bauchemisch und bauphysikalisch hochgerüsteten Sanierindustrie."

Altbau & Energiespargesetze: Wahnsinn oder Methode?

Eine kritisch-ironische Würdigung der Energiespargesetze und -verordnungen:

  • Energieeinsparungsgesetz EnEG,
  • Energieeinsparverordnung EnEV,
  • Heizkostenverordnung HeizkostenV,
  • Erneuerbare Energien Gesetz EEG,
  • Erneuerbare Energien Wärmegesetz EEWärmeG und
  • Energiedienstleitungengesetz EDL

auf der Tagung des BVS-Bundesfachbereichs Gebäudetechnik des Bundesverbands öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger b.v.s. e.V. am 8. November in Kassel.

Zitiert aus der Filmbeschreibung

Einführung

Mit sich immer schneller überschlagenden Gesetzesattacken behindert die Deutsche Bundesregierung im Gleichschritt mit den gewissenlosen Ökoparasiten der Polit-, Bau-, Energie- und Kreditwirtschaft eine sozial gesunde und marktwirtschaftlich sinnvolle Entwicklung der Baubranche, Immoblienwirtschaft und des Wohneigentums.

Fürchterliche Fehlentwicklungen gießt die Administration der Lobbykraten in Gesetzestexte und Verordnungen, die in ihrem Widersinn und unvorstellbaren Realitätsferne ihresgleichen suchen und an unseligste Fehlentwicklungen früherer Zeiten erinnern.

Pseudowissenschaftliche Lügen und gleichgeschaltete Medien begründen und befestigen den unverschämten Gesetzeszwang:

Ökofaschistische Kontroll- und Meldesysteme, existenzvernichtende Bußgelder und Strafen bei Gesetzverstößen greifen immer weiter um sich, um die wehrlose Bevölkerung an die parteiübergreifenden Welterlösungsheuchler und ihre mit Steuergeldmißbrauch und staatsterroristischer Ökoabzocke gemästeten Spießgesellen auszuliefern.

Vielfältige Betrugsmechanismen im Bereich der Klimawissenschaft, Thermographie und Energieberatung, der Wärmedämmung und Heiztechnik, der Energiegewinnung und des Energieverbrauchs stehen den organisierten und zertifizierten Energie- und Bauschwindlern bereit, um den ahnungslosen Mieter, Hausbesitzer und den ökoverzückten Anlagenbetreiber mit CO2-Hysterie und unhaltbaren Spar- und Gewinnversprechungen möglichst kräftig hereinzulegen.

Wenige furchtlose Kollegen wie Prof. Dr.-Ing. habil. Claus Meier aus Nürnberg oder der berühmt-berüchtigte schweizer Bauingenieur und Architekt Paul Bossert haben bisher den spitzen Finger auf diese schwärende Wunde des modernen Bauwesens gelegt - nahezu fruchtlos.

Nur ein genaues Kennnenlernen des organisierten Baubetrugs mit seinen schrecklichen Auswirkungen auf und Risiken für die Bauqualität, Sicherheit und Wohngesundheit kann die schlimmsten Auswüchse der gnadenlosen Gesetzesmaschinerie vielleicht noch etwas bremsen - doch wie lange noch? Dafür gilt es, die letzten Hintertürchen und Schlupflöcher im nahezu totalen Klimaschutz ausfindig zu machen und fleißig anzuwenden.

Dieser Vortrag stellt sich eindeutig auf Seite der von den pervertierten Energiespargesetzen bedrohten Verbraucher und klärt kompromißlos auf. Lassen auch Sie sich überraschen!

Viel Spaß!
Konrad Fischer

  • http://www.konrad-fischer-info.de
    Beiratsmitglied der Nationalen Anti-EEG-Bewegung NAEB e.V. - http://www.naeb.info.de
  • Preisträger des Verbraucherschutz-Awards 2010 der Schutz-Gemeinschaft für Wohnungs-Eigentümer und Mieter e.V. - http://www.hausgeld-vergleich.de
  • Mitglied im Bund Naturschutz e.V.
  • Was für ein Hohn: Photovoltaik-Anlagen als Brandverursacher
  • PV-Brandchronik: Solarbrand
  • SolarKritik.de - Aufklärung zu Solarbetrug, Ökofaschismus und Justizterror

Ökostrom & EEG - Fluch oder Segen?

Die NAEB e.V. nationale Anti-EEG-Bewegung argumentiert hieb- und stichfest gegen all diese Stromlügen an und weist nach, wie alle Verbraucher schamlos über den Tisch gezogen werden! Werden Sie Mitglied, um dieses Bewußtsein in die Öffentlichkeit zu tragen!

Themen:

Energiesparen, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem, WDVS, Vollwärmeschutz, Hausisolierung, Energieberatung, Wärmebedarfsberechnung, Wärmeisolierung, Hausisolierung, Fassadendämmung, Dachdämmung, Zwischensparrendämmung, Renewables, Erneuerbare Energie, Fotovoltaik-Brand, Zeitbombe Photovoltaik, Feuer und Explosion in und durch Dach-PV-Anlage, Solaranlage, Windkraftanlage, WKA, Kernkraft, Atomkraftwerk, Brandrisiko, Brandgefahr, Ökofaschismus, Klimaschutzpolitik, Energiepolitik, Globale Erwärmung, AGW, External Isolation Finishing System, EIFS, Architekt, Ingenieur, Handwerker, Baufirma, Energieberater, Wärmebildkamera, Wärmebildaufnahme, Thermografie


wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
OnePlus wird einer der ersten kommerziellen 5G-Smartphone-Hersteller weltweit sein
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
HTC stellt Blockchain-Smartphone EXODUS 1 vor
wallpaper-1019588
Happy Birthday Stampin´Up! Alles Gute zum 30.! Und für dich heißt es sparen bis heute um 24.00 Uhr