Endlich wieder in Mexiko! Seit ein paar Tagen bin ich en...

Endlich wieder in Mexiko!

Seit ein paar Tagen bin ich endlich wieder in Mexiko und fühle mich sehr wohl! Bei meiner Ankunft sind mir allerdings auch schon ein paar Veränderungen aufgefallen. Eine ganz interessante Veränderung betrifft das Thema Sicherheit. Wenn in deutschen Nachrichten aus Mexiko berichtet wird, dann handeln diese nicht selten von Auseinandersetzungen in Verbindung mit den Drogenkartellen des Landes. Auch wenn ich in meinem Jahr in Mexiko nie mit diesen Konflikten in Verbindung kam, sollte man das Thema sicherlich nicht unterschätzen. Die Regierung reagiert nun mit einigen Maßnahmen auf die Gewalt im Land. Im vergangenen Jahr zum Beispiel, bin ich viel mit Langstreckenbussen durch Mexiko gereist, Kontrollen gab es auf diesen Fahrten keine. Das ist jetzt anders: an den Busbahnhöfen passiert man Sicherheitskontrollen und im Bus selbst werden alle Fahrgäste vor der Abfahr mit kleinen Kameras gefilmt. Das mag sich erschreckend oder einschüchternd anhören, in meinen Augen wird so aber vielmehr eine wichtige Nachricht vermittelt: es tut sich etwas! Ich habe mich in Mexiko noch nie unsicher gefühlt – weder in Mexiko Stadt noch unterwegs - und tue es nun erst recht nicht.

Saludos cordiales desde México!

Eure Sarah


wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Bella´s Life lebt wieder auf
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu